Frage von jayblue, 118

Blaue Haare bleiben blau - auch nach blondieren. Wie werde ich die Farbe los?

Hallo an alle. Ich habe vor inzwischen zwei Jahre meine Haare mit directions blau gefärbt, davor blondiert. Habe immer wieder auch lila und grün gehabt alle Farben immer ohne Probleme und auch immer wieder ohne Probleme zurück zum blau. Nun aber zu meinem Problem: nach dem Schule und alles vorbei ist und es um job suche geht wollte ich, zumindest vorübergehend, auf rot/orange umsteigen. Da sich die Farbe sowieso kaum noch ausgewaschen hat habe ich nun blondiert. Die Farbe ist zwar heller geworden, aber immer noch sehr leuchtend gewesen. Nach dem zweiten mal blondieren nun immer noch. Ich habe keinen grünstich oder blaustich, sondern leuchtend hell blaue Haare wie frisch gefärbt. Wie kann das sein und wie werde ich die Farbe los? Habe nur Antworten gefunden bei denen die Haare nur Wochen oder Tage gefärbt waren bei keinem so lange wie bei mir.

Antwort
von Juliie1996, 99

Hast du Head an shoulders schuppenshampoo benutzt?

Ich hatte das Problem bei Apple green von directions. Habe das shampoo 30 min einwirken lassen jeden Tag und nach 4 Tagen Wars komplett weg. Zwar waren die Haare trocken. Aber nach 2-3 Feuchtigkeitskuren war alles gut.

Komisch , dass es nach 2x blondieren nicht weg geht :/

Versuche das mal mit dem shampoo, sonst vielleicht einfach beim Frisör nachfragen
:)

Viel Erfolg.

Lg

Kommentar von jayblue ,

Vielen dank das probier ich heute gleich mal aus :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community