Frage von Suit45, 70

Blaue Alltagsjeans zum Hemd (in der Hose) und Krawatte?

An die Herren unter euch:

Ich arbeite in einem Büro ohne Kundenkontakt. Allerdings ist es meinem Werdegang angemessen, sich gut zu kleiden. Nun frage ich mich ob folgendes passt: ein einfarbiges Hemd, dazu passende Krawatte. Das Hemd in die Hose gesteckt und mit dezentem Gürtel kombiniert. Als Hose jedoch eine blaue Jeans mit leichter Waschung (eigentlich vom Alltag). Dazu Business Schuhe.

Farben: Hemd hellblau, graue Krawatte, dunkelblaue Hose, schwarzer Gürtel, schwarze Schuhe.

Ich möchte ungern in anzughose arbeiten, da mir das ein unbehagliches Gefühl gibt und unter anderem als overdressed gelten könnte.

Bitte eure Meinungen!!!! Danke! :-)

Ps: 20 Jahre junger Mann

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kazon500, 35

An sich kannst du das machen, aber ich stelle es mir besser vor, wenn du das Hemd über die Hose tätest.

Wenn in die Hose, dann auch Anzugshose zum Hemd :) Sieht glaube ich recht komisch aus, wenn du dein Hemd in die JEANS steckst und dazu Krawatte trägst.

Also ich denke du hast drei Möglichkeiten xD

1. Hemd in Jeans aber keine Krawatte

2. Hemd über Jeans mit Kravatte

3. Hemd in Anzugshose!

MFG

P.S.: Wie wäre es mit bspw. blau kariertem Button-Down Hemd ohne Krawatte in Jeans (das müsste eig gehen) oder anstatt der Jeans eine Stoffhose (chino)?

Antwort
von OrakelWhip, 33

Hemd und Jeans geht auf jeden Fall klar. Viele Firmen haben ihren casual friday ausgeweitet, damit du auch bequem und gechillt arbeiten kannst. Dann läuft die Arbeit auf jeden Fall viel leichter von der Hand ´` ´`

Aber Krawatte geht gar nicht, das ist nicht mehr uptodate. Coolness solltest du auf jeden Fall rüberbringen!

Antwort
von franneck1989, 33

Jeans und Krawatte passen einfach nicht zusammen. Das wirkt dann immer wie wild zusammengeschustert - eine Jeans ist Freizeit- und Arbeitskleidung, wäre eine Krawatte ein sehr formelles Accessoires darstellt.

Ich würde mich mal nach vernünftigen Chinos umschauen. Ein guter Einstieg wäre eine beige oder graue Chino aus Baumwolle.

Antwort
von mike007543, 10

Kannst schon machen, wobei ich die Krawatte weglassen würde.

Antwort
von Lapushish, 35

Klar, ist selbst ohne Krawatte völlig angemessen und weder over- noch underdressed. Es sollte nur keine völlig ausgelutschte Jeans sein, es sollte schon einiger Maßen zusammenpassen

Antwort
von Fleurrose, 27

Also meine Meinung als Frau:
Dein beschriebenes Outfit hört sich sehr gut an, kommt vlt noch auf die Haarfarbe drauf an, es müssen nicht immer nur Blautöne im Hemd sein.

Antwort
von UserDortmund, 21

Hemd und Jeans ist ok
Wenn du eine Krawatte trägst würde ich eine schwarze Hose anziehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community