Frage von dhisdhjnjkfh, 23

Blatt mit den Arbeitstundennachweis verloren?

Hi, ich bin Schlüler und habe diese Sommerferien ein Ferienjob über 4 Wochen gemacht. Mein Problem: Ich habe das Blatt mit den Arbeitstundennachweis verloren. Der Chef der Firma hat sich schon gemeldet, dass ihm meine Unterlagen fehlen, habe jetzt Angst, dass ich kein Geld bekomme es geht um fast 2000€ (!) und die zu verlieren wäre ziemlich doff. Weiß jemand was ich machen kann? Und wie sieht es eigentlich rechtlich aus?

Bin wirklich verzweifelt!

Antwort
von ellaluise, 7

Du solltest mit dem Chef sprechen.

Ja, es ist ganz schön blöd seinen Stundennachweis zu verlieren, wie soll der Betrieb denn abrechnen wenn nichts vorliegt?

Desweiteren, es gibt Branchen dort sind "Arbeitszeitennachweise" gesetzlich vorgeschrieben (hat mit Schwarzarbeit und Mindestlohn zu tun) und diese Dinge müssen vorliegen.

So nun hast du keine Unterlagen, du musst mit den Chef sprechen und versuchen, mit ihm und Kollegenunterlagen dein Stundennachweis zu rekonstruieren oder suchen!

Geleistete Arbeit muß natürlich bezahlt werden. Nur jetzt muß man sich über die Anzahl streiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community