Blase/Wildfleisch am Eskimo Piercing?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Probiers mal mit Teebaumöl, hat mir super geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre hilfreich wenn du davon ein Foto machen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Josie1812
31.03.2016, 20:38

Bin leider zu unfähig zu verstehen wie ich hier ein Bild hochladen kann :-(

0

Also, ich habe zwar kein piercing und bin auch kein arzt.

Allerdings, wenn sich eine blase gebildet hat, spricht das in der regel für eine entzündung.

Es seidenn diese blase ist rot/blau, dann wäre es ein bluterguss.

Schmerzt es denn? Riecht es?

Ich würde es zum säubern herausnehmen. Zudem zum hausarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Josie1812
31.03.2016, 20:41

Es tut nicht weh und riecht auch nicht unangenehm.Ich habe auch bald einen Termin beim Hautarzt und würde da nochmal nachfragen nur beunruhigt mich das im Moment sehr da ich mein Piercing sehr gerne habe und es so einfach nicht komplett abheilt und auch sehr unschön aussieht.

0

Gut pflegen! Wenns nicht besser wird nochmal zur piercerin. Wie lang ist der Stab den du drinen hast bzw. wurde der schon gekürzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Josie1812
31.03.2016, 20:39

Das Problem ist das die Blase oder was auch immer das ist mal verschwindet und mal wieder auftaucht :-( Mein Piercing wurde in 1,2 gestochen und ist circa 10mm lang also ist noch das Anfangspiercing und mittlerweile deutlich zu lang, ich möchte es nur nicht wechseln wegen dieser Blase.

0

Was möchtest Du wissen?