Frage von lili30000, 48

Blasensprung wie richtig bemerken?

Hallo Und zwar habe ich seit gestern vermehrt ausfluss mal flüssig mal schleimig bin in der 39ssw und habe so ein komisches Gefühl das ich vlt ein Blasensprung hab. War letze Woche beim Arzt und er meinte mein kind liegt schon fest im Becken und würde vor ET kommen bei einen Blasensprung sollte ich ins Krankenhaus nicht liegend. Ich geh erst am Freitag wieder zum Arzt und weis jetzt nicht was ich machen sill lieber heute Abend ins Krankenhaus oder bis am Freitag warten ? Hab nämlich keinen den ich so Fragen könnt meine Schwester hatte einen Riss und hatte es niht bemerkt erst nach paar Tagen wo sie normle Untersuchung htte wurde der festgestellt deshalb habe ich so Angst das es vlt bei mir auch so ist . Die. Ph- Teststreifen wollt ich mir auch schon zu legen aber die Apotheke ht schon zu . Also wer könnte mir helfen das ich weiß ob es sich um normalen ausfluss oder Fruchtwasser handelt ? Danke euch

Antwort
von mausiii1910, 12

ich mein blasensprung hat sich wie ein knochenknacken im bauch angehört/angefühlt.als ich mich dann hinsetzten wollte wurde ich einfach nur nass und das konnte man nicht mit einem ausfluss verwechseln ;)
wenn du keine wehen bekommst kannst du dir ruhig morgen früh diese teststreifen kaufen

Antwort
von Sahaki, 24

Meistens macht es "platsch" DAS ist denn der Blasensprung - wenn du aber unsicher bist, frag deine Hebamme oder deinen Arzt (oder Klinik)

Antwort
von Goodnight, 28

In der Regel verliert man gleich viel Fruchtwasser und merkt das dann auch sofort. Dann kann es sein, dass nur die äussere Fruchthülle reisst, dann kommt eigentlich nur wenig Flüssigkeit.

Zuweilen können Frauen nicht unterscheiden ob es Urin sein könnte.

Bei Unsicherheiten im Krankenhaus vorbei schauen oder den Arzt anrufen.

Antwort
von Wonnepoppen, 23

Bei mir hatte ich das Gefühl, als wenn ein Ballon platzen würde!

Du wirst "ziemlich",naß  nicht nur wie wenn du Ausfluß hast.  

Wehen hast du noch keine?

Entweder ins Krankenhaus, was ich dir raten würde, oder gleich morgen nochmal zum FA!

Antwort
von blackforestlady, 29

Du könntest Deinen Hebamme anrufen und vorsichtshalber zur Geburtsklinik fahren. Du solltest handeln, denn es geht in erster Linie nicht um Dich, sondern um Dein Ungeborenes.

Antwort
von lili30000, 22

Ich hab leider nur eine Hebamme für nach der Geburt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community