Frage von BinNichtKreativ, 43

Blasenschmerzen nach dem Wasserlassen. Was hilft?

Ich habe in letzter Zeit öfter starke blasenschmerzen nach dem ich auf dem Klo war. Es fühlt sich an als wenn die blase rand voll ist und ich dringend müsste. Auch wenn ich vorher nur wenig urin gelassen habe. Nach ein paar Minuten hört der schmerz langsam auf. Ich hatte schon öfter blasenendzündungen aber da waren die schmerzen eher in der Harnröhre. Kann auch so ein schmerz bei einer blasenendzündung vor kommen? Ich will noch etwas abwarten bevor ich zum Arzt gehe da es eben nicht jedes mal so ist. Vielleicht kennt das ja jemand und weiß was helfen könnte (außer arzt zu dem ich noch gehen werde wenn es schlimmer wird oder es nicht aufhört)

Antwort
von Gnubbl, 27

Weshalb willst du noch abwarten. Du hast Schmerzen und da eine Ferndiagnose fahrlässig wäre, ab mit dir zum Arzt. Nimm am Besten gleich eine Urinprobe vom ersten Morgenurin mit, dann kann das Labor gleich nachsehen ob es vielleicht doch eine Blasenentzündung ist. Gute Besserung.

Antwort
von Firefly1991, 25

Geh zum Arzt. Das kann auch eine andere Entzündung oder sogar Infektion sein. 

Das ist nicht normal.  Bitte geh zum Arzt. Besser früh als zu spät. Wenn man Infektionen nicht behandelt, kann das schlimme Folgen haben. 

Gute Besserung

Antwort
von Nashota, 20

Bei sowas hilft nur der Arzt und Antibiotika.

Außer, man will warten, bis die Nieren mit geschädigt werden..........

Kommentar von Alice009 ,

stimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community