Frage von ANONYMNUTZER13, 64

Blasenprobleme durch Ritalin und L Thyroxin?

Hallo, ich bin 17 und nehme sein ca. 2 Monaten Ritalin und L Thyroxin täglich ein. Seitdem verspüre ich so einen Druck im Penis und in der Blase. Ich gehe am Tag ca. 10- 15 mal aufs Klo um Wasser zulassen und das komische daran ist, ich trinke nicht mal so viel. Wisst ihr vielleicht ob es an den Medikamenten liegen könnte?

Antwort
von einfachichseinn, 36

Ich denke nicht, dass Ritalin dafür verantwortlich ist. Allerdings kenne ich nicht unbedingt alle Wechselwirkungen und kenne mich mit L-Thyroxin auc nur bedingt aus.

Ich weiß allerdings sicher, dass dir hier niemand einen wirklich guten Rat geben kann.

Von daher solltest du es vorziehen einen Arzt zu konsultieren. 

Antwort
von archibaldesel, 41

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Am L-Thyroxin liegt es nicht.

Antwort
von Youareme, 24

Also am Ritalin nicht, aber schon mal überlegt das was mit der Blase nicht stimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community