Frage von Sasdia, 37

Blasenenzündung seit 3 Tagen und nun starke Rückenschmerzen. Was tun?

Weiblich, 18 Jahre. Seit gestern leide ich unter einer starken Blasenenzündung, die ich öfters habe, aber nicht so schlimm wie jetzt. Mein Rücken rechts unten tut sehr weh und übel ist mir auch. Ich will einfach nur schlafen. Kann mir jemand vielleicht sagen was dagegen hilft? Egal wie ich mich hinlege, es tut weh. Liebe Grüße

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von wirbella, 7

Wenn´s in jeder Stellung schmerzt, denke ich auch dass der Infekt in die Nieren aufgestiegen ist. Schmerzhaft!! Kurzfristig helfen da nur Schmerztabletten und unbedingt gaaaanz viel trinken.

Cranberry hilft bei Balsenentzündung, im Akutfall anfangs viel einnehmen, dann mit Dosis runtergehen. Brennesseltee, Birkenblättertee helfen auch noch gut.

Wenn die Blasenentzündung immer wieder kommt, sehe ich oft einen psychischen Hintergrund. Überleg mal, was dir dazu einfällt: nicht wissen wo man hingehört, wo ist mein Bereich, Abgrenzung gegenüber anderen, bei Frauen wenn Partner bei ihnen übernachtet, ...

Antwort
von Deichgoettin, 8

Ich hoffe, Du bist bereits auf dem Weg zum Arzt.
Mit einer Blasenentzündung doktert man nicht selbst rum.
Schnell kann aus einer Blasenentzündung eine Nierenbeckenentzündung werden.
Das einzige, was Dir momentan vielleicht hilft, ist die Nieren mit einer Wärmflasche warmzuhalten.
Gute Besserung.

Antwort
von PatchrinT, 24

Dann geht das schon in Richtung Nierenbeckenentzündung. Warum um alles in der Welt gehst du nicht zum Arzt? Auch wenn die Mode heutezutage so "Körperfreizügig" ist,solltest du besonders in dieser Jahreszeit darauf achten das dein Rücken ordentlich warm gehalten wird. Auch keine falsche Scham vor "etwas langen unter der Beinkleidung" ;-)....auf gut Deutsch...lange Unterhose ;-) Also....bevor Blut im Urin ist solltest du morgen(heute) zum Arzt...OK??

Antwort
von DerJustinBieber, 19

Also ich weiß ja nicht ob dir das das nächste mal hilft Blasenentzündungen zu vermeiden. Aber ich habe gehört, dass sich Frauen den Hintern von vorne nach hinten abwischen sollen und nicht von hinten nach vorne, damit kein Schmutz und Bakterien beim großen Geschäft in die Scheide kommt. Und so keine Blasenentzündung entstehen kann.

In deinem Fall solltest du vielleicht ein Antibiotikum nehmen .

Antwort
von momo150570, 13

Ibuprofen, oder Paracetamol, wenn du da hast. Aber bitte schnellstens zum Arzt! Das hört sich böse nach einer Nierenbeckenentzündung an!

Antwort
von Ardelia, 17

Einen Arzt aufsuchen? Kann auch ganz was anderes sein und du übergehst womöglich die Warnsignale deines Körpers.

Kommentar von Sasdia ,

Das werde ich aufjeden Fall morgen tun. Nur jetzt ist es mir wichtig, etwas gegen den Schmerz zu tun. Danke 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten