Frage von leni3012, 53

Blasenentzündung/Infektion nach dem Sex?

Hallo! Manchmal (in 3 von 10 Fällen, also nicht immer) nach dem GV, wenn ich auf der Toilette bin und, Entschuldigung:), Pipi mache, brennt es ziemlich dolle. Es brennt eher äußerlich und auch eher zum After hin also nicht stark innen. Ich schätze mal das da vielleicht ein Häutchen gerissen ist, aber ich wollte hier mal fragen ob jmd. damit Erfahrungen gemacht hat. Ich muss zugeben, ich bin (evtl. durch die Pille) nicht immer allzu "nass" und Gleitgel ist leer deswegen haben wir es einfach mal so oder mit Spucke probiert. Ich habe aber trotzdem Angst, dass ich druch meinen Freund eine Infektion bekomme nachdem GV. Ist das wahrscheinlich oder eher nur "gereizte" Haut? Danke für ERNSTE Antworten! :)

Antwort
von Jacques2013, 23

Wenn du zu trocken bist, kann es durchaus vorkommen, dass die Haut ein wenig einreißt oder du wund gescheuert bist. Das geht wieder weg. Du kannst es mit Creme lindern. Wenn du das magst. Aber auch das kann erstmal brennen. 
Es ist aber auch möglich, dass durch den GV Bakterien in die Blase gelangen und es dadurch zu einer Blasenentzündung kommt. 

Kommentar von leni3012 ,

Aber es geht jedesmal nach spätestens einer Stunde weg und habe danach keine Probleme mehr

Kommentar von Jacques2013 ,

Dann kann es sein, dass du ein wenig wund gescheuert bist. Gleitgel kann das ganze problemloser machen. Ansonsten kann es auch helfen, dass Vorspiel einfach länger zu gestalten. ;)

Kommentar von leni3012 ,

Vielen Dank!! :)

Antwort
von Tinkerbell1909, 9

Ich habe / hatte das gleiche Problem das ich immer nach dem Sex einen Tag später eine Blasenentzündung bekommen habe. Ich war damit beim Urologen und de hat mit ein paar Tipps gegeben wie man es vermeiden kann. Und es klappt super.
Ich geh nach dem Sex sofort Duschen und Creme mich dann unten mit Bepanthen ein und nehme die Tabletten Urol flux forte die sind rein Pflanzlich und frei verkäuflich.
Es kann halt sein das Demut gegen das Sperma allergisch bist. Vielleicht sollte er sich mal testen lassen.
Mein ex hatte sich damals testen lassen und daran lag es nicht.
Mit meinem neuen Freund habe ich es noch nicht probiert ohne Kondom.
Ich würde es einfach mal mit den Tipps versuchen.
Wünsche dir alles Gute. :)

Antwort
von WaterMelly, 24

Das habe ich auch oft und ich bin meistens sehr feucht. Wenn es dann danach weg ist, ist es doch in Ordnung. Wenn du eine Blasenentzündung hättest würde es jedes Mal beim Wasser lassen weh tun.

Kommentar von leni3012 ,

Dankeschön! :) Ja, meistens geht es nach ca. einer Stunde wieder weg

Kommentar von WaterMelly ,

Dann schätze ich mal ist es bei dir so wie bei mir :) Ich denke dann immer es ist einfach nur gereizt :)

Antwort
von brido, 14

Besser wäre vorher zu urinieren. Keine Gefahr. Aufpassen beim abwischen, dass keine Bakterien vom Stuhl in die Scheide kommen. 

Kommentar von leni3012 ,

Dankeschön! :)

Kommentar von WaterMelly ,

Ich muss meistens vorher und nachher :'D

Antwort
von leawlfndr, 29

Ich hatte ein paar mal nach dem Sex eine Blasenentzündung, bin dafür aber auch sehr anfällig.

Antwort
von AliceGoesAcid, 21

Das hat man manchmal, ist wahrscheinlich wundgescheuert... Das vergeht wieder ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten