Frage von thesexyl, 65

Blasenentzündung und starke Schmerzen nach dem ersten Mal?

Hallo Leute, Vor vier Wochen hatte ich mein erstes mal mit meinem Freund.. es tat höllisch weh und danach hatte ich auch eine blasenentzündung, die ebenfalls sehr weh tat und eine Woche lang blieb.. hab gedacht das sei ein Zufall das ich die blasenentzündung direkt danach auftrat. Als ich wieder gesund war haben wir nochmal miteinander geschlafen und wieder das selbe.. höllische Schmerzen während dem sex und danach wieder schmerzhafte blasenentzündung.. ich bin auch beide Male direkt nach dem sex auf Toilette gegangen.. mir ist halt die Lust auf sex vergangen wenn man jedesmal danach eine blasenentzündung hat.. wisst ihr woran das liegen kann und was man dagegen machen kann? Und falls es wichtig ist ich bin 19 Jahre und war bereit dazu☺️ Liebe Grüße Laura

Antwort
von Wuestenamazone, 25

Hallo. Das kann viele Ursachen haben und hier jetzt rumzuraten bringt nichts. Am besten du gehst zum Frauenarzt der kann dir das genau sagen. Hier ist keiner Arzt. Man kann nur vermuten. Das klärt man am besten beim Arzt

Antwort
von Maarduck, 37

Schmerzen beim GV: Ihr solltet euch vorher 5min Zeit nehmen die Vagina mit den Fingern zu weiten. Eventuell zusätzlich vorher einen Orgasmus durch Lecken machen. 

Blasenentzündung: Es sind zumeist die eigenen Bakterien der Frau die durch den GV sozusagen aus der Vulva einmassiert werden. Manchmal kommen sie auch vom Penis. Ihr solltet vorher BEIDE euren Intimbereich gründlich waschen, am besten gegenseitig. Ihr könntet auch ein Gleitmittel verwenden. Am besten in das Gleitmittel einige ganze Gewürznelken geben. Das ist ein gutes Naturheilmittel, das auch desinfizierend wirkt. 

Danach pullern ist gut. Und Kaffee trinken, oder Angocin nehmen.

Antwort
von sweetemaike, 6

Darüber hab ich mal gelesen...

Bakterien können in die Harnröhre nach dem Sex gelangen, die vom Penis oder Speichel stammen. Deshalb solln Frauen nach dem Sex bis spätestens eine Stunde danach aufs Klo gehen und von Vorne nach hinten abwischen damit nichts in die Harnröhre gelangt, bzw. alles Entfernt wird, sonst könnte es schon mal zu einer Blasenentzündung kommen (muss aber nicht)....

Evtl. hast du dich ja einfach verkühlt, ist bei der Jahreszeit nicht unmöglich ;)

Antwort
von Lucielouuu, 42

Du solltest mal deinen FA aufsuchen und dem dein Problem schildern. Eine Blasenentzündung geht nicht schnell nach einer Woche weg, du solltest dir ein Antibiotikum verschreiben lassen und pflanzliche Tabletten einnehmen (die haben mir sehr geholfen) und das über einen längeren Zeitraum.
Wohl möglich solltet ihr beim Sex auf ein Gleitmittel zurückgreifen

Antwort
von eggmar, 41

Hallo Laura,
ich bin kein Arzt, jedoch könnte ich mir gut vorstellen, dass deine Blasenentzündung vllt von deinem Freund kommen könnte, wenn er sich nicht gewaschen hat?
Geh lieber mal zum Arzt :)

Antwort
von yoloman1, 29

Das hört sich gar nicht gut an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community