Frage von jasminschgi, 31

Blasenentzündung ohne schmerzen geht das?

Angefangen hat es mit durchfall, der nun vorbei ist. Aber ich muss häufig richtig dringend aufs klo und das nun schon 2 wochen lang. Hab mir cranberrypulver geholt und trinke so 3 4 liter am tag. Ich habe aber keine typischen symptome einer blasenentzündung. Keine schmerzen,kein blut im urin. Ich muss auch nicht die ganze zeit aufs klo, sondern da gibt es so phasen dass ich zb mal am nachmittag dauernd aufs klo muss auch wenn ich vor einer Sekunde erst war. Was tun? Muss ich deswegen zum arzt? Zurzeit spüre ich wieder keinen druck. Es ist doch peinlich wenn ich beim arzt bin ohne dass mir was fehlt,wenn gerade die gute Phase zb ist.

Antwort
von klausbacsi, 19

Also mit 3-4 Liter am Tag würde ich vom Klo gar nicht mehr runter kommen. Ernähre dich doch normal und wenn es nach ein paar Wochen noch ein Problem ist, dann frage mal deinen Doktor

Kommentar von jasminschgi ,

so viel trinke ich erst seit ich die blasenentzündung habe

Kommentar von AriZona04 ,

Sehe ich genau so.

Kommentar von jasminschgi ,

aber wenn ich früher mal so viel getrunken habe, dann musste ich aufs klo. wenn ich jetzt so viel trinke (also in den letzten 2 wochen) dann muss ich noch viel dringender aus klo und es brennt dann ab und zu ein bisschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community