Blasen an den Zehen.... Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also ich öffne die blase und drück das wasser raus...dann lass ich die haut 1-2 tage dran, bevor ich die schließlich abziehe...wird danach ein wenig brennen an der stelle, aber nach weiteren 2 tagen ist alles wieder verheilt:) mein problem war immer, dass sich die haut der blase nie kompett mit dem fleisch dadrunter vereint hat, wodurch sich die haut nach dem nächsten mal sport treiben wieder löst (badminton)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest die blase aufstechen, damit das wundwasser rauskommt. am besten einen kleinen schnitt machen, mit einer Nagelschere, weil das kleine Nadelloch wieder zugeht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jcreich
10.03.2016, 08:14

NIEMALS!! Bitte NIE eine Blase aufstechen! Ist das schlimmst das du machen kannst! Die Blase bildet sich ja nicht umsonst. Sie ist ein Schutz gegen Bakterien und verhinderst Entzündungen! Ein Blasenpflaster aus der Apotheke löst all deine Probleme. Meist haften die ca. 5-7 Tage, danach ist die Blase verschwunden.

0

Was möchtest Du wissen?