Frage von Alexyia, 146

Blase und Zyklus seit erstem mal durcheinander - was kann das sein?

Hallo Zusammen!

Ich bin langsam echt am durchdrehen! Und zwar habe ich seit 2 Jahren einen Freund (Fernbeziehung) und seit ein paar Monaten schlafen wir miteinander (Hatte auch mein erstes Mal mit Ihm) Jedenfalls habe ich jedes mal, wenn er wieder geht, Probleme mit meiner Blase! Es fühlt sich fast wie eine Blasenentzündung an, geht dann aber nach einigen Tagen von selbst wieder weg. Außerdem ist auch mein Zyklus durcheinander. So hatte ich zum Beispiel meine Periode am 09.01 - 21.01 (Also 12 Tage!) und jetzt habe ich wieder Blutungen! (fühlt sich so an und sieht so aus wie Meine Menstruation!) Außerdem juckt und schmerzt mein Scheideneingang! (Kein Pilz, das habe ich schon prüfen lassen) - und das ganze jedes mal wenn er wieder geht!

Ich muss dazu sagen, dass ich auch starkes Übergewicht habe und mein Zyklus immer mal wieder durcheinander gerät. So habe ich manchmal mehrere Monate meine Periode gar nicht und dann wieder rum habe ich sie 2 Wochen am Stück!

Nur mir ist halt aufgefallen, dass es immer dann auftritt, wenn wir Geschlechtsverkehr hatten und er wieder nach Hause fährt (1-2 Tage danach). Ich habe jetzt mal im Internet recherchiert - aber da findet man ja auch immer nur die schlimmsten Erkrankungen! Ich habe echt keine Ahnung was das sein könnte! Einen Termin beim Frauenarzt habe ich auch schon gemacht, da muss ich aber jetzt leider noch fast 2 Monate drauf warten!

Kann das ganze psychisch veranlagt sein? (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann) Oder liegt es vielleicht daran, dass wir erst einige mal miteinander geschlafen haben (Entjungferung ist ja nicht so lange her und manchmal tat es beim Sex auch noch etwas weh bzw. habe danach geblutet) Grundsätzlich könnte ich auch schwanger sein - allerdings spricht dagegen, dass ich ja 12 Tage meine Periode hatte - deshalb gehe ich mal nicht davon aus!

Bin etwas ratlos und würde mich freuen wenn jemand mir einen Tipp geben könnte!

Vielen Dank im voraus und liebe Grüße, Alexyia.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Periode, Schwangerschaft, Sex, 68

Das hört sich nach einer "Honeymoon-Zystitis" (Flitterwochen-Blasenentzündung) an, das ist eine Infektion der Harnblase, die durch Sex ausgelöst werden kann.

Frauen sind generell durch ihre kurze Harnröhre, also aufgrund der geringen Wegstrecke für schädliche Bakterien, häufig von Blasenentzündungen betroffen.


Beim Geschlechtsverkehr geraten zudem Bakterien (der menschliche Körper ist damit übersät) auch an Orte, wo sie eigentlich nichts zu suchen haben, denn Vagina und Harnröhrenausgang liegen bei Frauen sehr nah beieinander.

Meist gewöhnt sich deine Genitalflora an das zuerst noch fremde Keimprofil deines Freundes. Damit du aber bis dahin keine Angst vor dem Sex haben musst, hier einige Tipps:
Geht (am besten zusammen!) vor und nach dem Geschlechtsverkehr duschen, benutzt keine Seife, sondern speziell für diesen Bereich entwickelte Waschlotionen. Benutzt ein Gleitmittel und tragt es im Bereich der Harnröhrenöffnung auf. Es erschwert den Bakterien, zur Blase zu wandern. Nach dem Sex möglichst rasch auf die Toilette, der Urin spült eingedrungene Bakterien wieder hinaus.

Bei den ersten Anzeichen einer Blasenentzündung können pflanzliche Wirkstoffe schnelle Hilfe bringen: Aufgrund ihrer entzündungshemmenden, antibakteriellen, harntreibenden und schmerzlindernden Wirkungen sind Kombipräparate mit Goldrute, Orthosiphon und Hauhechel für die Behandlung der Blasenentzündung zugelassen und im Gegensatz zu Antibiotika in der Apotheke frei verkäuflich.

Alles Gute für dich!






Kommentar von Alexyia ,

Vielen Dank für deinen Beitrag, er hat mich gleich etwas beruhigt! 
Ich werde deine Ratschläge beherzigen! :)
Lg, Alex

Kommentar von isebise50 ,

Sollten die Beschwerden nicht nachlassen, gehe bitte zu deinem Arzt Dann brauchst du Antibiotika, damit nichts "verschleppt" wird.

Gute Besserung!

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deine Auszeichnung Alexyia!

Antwort
von Birgitmarion, 19

Trotzdem Du übergewichtig bist, könntest Du schwanger werden. Zu viel Gewicht verhindert keine Schwangerschaft! Es kommt aber vor. Auch bei unregelmäßiger Blutung/Zyklus kann man schwanger werden.

Wie Du schreibst, hättet ihr ja gerne Kinder! Dass Dich der Gynäkologe so lange auf einen Termin warten lässt, finde ich gar nicht gut! Es ist schließlich, meiner Meinung nach, eine dringende Angelegenheit! Hast Du schon einmal versucht bei einem anderen Frauenarzt einen Termin zu bekommen?

Könnte es sein, dass Dein Freund recht stark gebaut ist und/oder einen langen Penis hat? Auch das verursacht Schmerzen! Da Du ja noch relativ jung bist, dürftest Du eine feuchte Scheide haben. Sollte das aber nicht der Fall sein, würde auch ich Dir Gleitmittel empfehlen!

Ich drücke Dir die Daumen, dass sich alles wieder normalisiert!

Antwort
von Ashuna, 79

Es gibt einige Sachen die für sowas sprechen würden.

Nimmst du deine Pille regelmäßig ein? Wäscht dein Freund sich gründlich am Penis?

Wenn diese Blutungen nach dem Sex kommen und du noch nicht lange entjungfert wurdest, kann auch dies der Grund sein.

Jedoch kann hier niemand geaues sagen, außer dein Arzt.

Macht einfach mal eine Pause mit dem Sex und geh zum Arzt, gesundheit geht vor!

Gruß Ashuna

Kommentar von Alexyia ,

Ich nehme die Pille nicht und wir verhüten auch nicht mit Kondom. Ob er sich gründlich wäscht kann ich ja nicht beurteilen, aber er geht täglich Duschen, also gehe ich davon aus o.o

Naja wir sehen uns maximal 1x im Monat, an zu wenig Pause kanns also eigentlich nicht liegen :D

Kommentar von Ashuna ,

Ok als erstes,

ihr solltet Verhüten.. oder möchtest du Kinder oder Krankheiten (was ich glaube)?

Muss ja nicht nur Pilz sein.

Auch können Regelschwankungen daran liegen dass du eben keine Pille nimmst. Wie alt bist du übrigens?

Nur weil ein Junge sich duscht muss sein Penis nicht sauber sein. Es ist wichig dass er alles ordentlich wäscht, sprich Vorhaut nach hinten zieht und alles sauber hält!

Gruß Ashuna

Kommentar von Alexyia ,

Also ich sag mal so, wir hätten beide nichts gegen ein Kind. Dementsprechend verhüten wir auch nicht (allerdings ist es, laut meines FA, durch meine Zyklusschwankungen auch eher unwahrscheinlich dass ich schwanger werden). Ich bin 23 und habe auch nie die Pille genommen.

Naja, aber ich kann Ihn doch nicht einfach drauf ansprechen oder? "Du sag mal Schatz, wäschst du deinen Penis richtig?" kommt ein wenig seltsam rüber oder? :s

Kommentar von Ashuna ,

Hygiene ist wichtig also solltest du ihn auch direkt fragen, aber auch sagen was du hast damit er versteht warum du fragst.

Gruß Ashuna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community