Frage von CreepyPandaa, 16

Blase entzündet und wenn ja was nun?

Hallo, da ich vor einigen Tagen leider relativ gezwungener Maßen in halb hohen Schuhen laufen musste habe ich mir Blasen (oder zu mindest Blasen ähnliche Verltztungen) zugezogen. Diese sind leider aufgeplatzt und da es ziemlich juckt wusste ich mir erstmal nicht besser zu helfen als Pflaster drauf zu kleben, bevor ich in Versuchung gerate mich aufzukratzten. Allerdings finde ich es besorgniserregend, dass dise Blasen nun nicht heilen, leicht bluten, grünlicher komich riechender Schleim raus quillt und der Rand der Wunde leicht schwarz ist. Ich muss fast alle 12 Stunden das Pflaster wechseln, da dann immer voller Blut oder grünen Schleim ist.

Guter Rat von einem Arzt oder einer sonstigen Person mit fachlichen Wissen wäre mir nun sehr willkommen. Und meine Fragen sind: Was kann ich tuen? Sollte ich die Pflaster weg lassen? Sollte ich zum Artz? Und gibt es vielleicht irgendein Hausmittel oder eine Salbe?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo CreepyPandaa,

Schau mal bitte hier:
Medizin Arzt

Antwort
von xardas332, 8

Ich bin zwar kein Experte, aber ich würde dir auf jeden Fall raten damit mal zum Arzt zu gehen.
Ne Entzündete Blase wäre ja an sich nicht so schlimm, aber wenn die Wunde leicht schwarz ist und grünen schleim absondert, klingt das durchaus ungesund.
Aber schonmal vorneweg: Nicht durchdrehen, das würde Alles nur noch schlimmer machen, glaub mir :) 
Lg

Antwort
von Pramidenzelle, 4

Damit solltest du wirklich zum Arzt gehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community