Frage von Sisi335l, 43

'Blase' am Zehrand?

Ich wusste einfach nicht wie ich diese Frage formulieren sollte.. Also: Ich habe an meinem linken Zeh, auf der linken Seite vom Nagel eine rote/ leicht angeschwollene Blase.. ich weiß nicht genau was das ist. Ich vermute es kann von den zu engen Schuhen sein, jedoch sind sie gar nicht SO eng und auf der rechten Seite habe ich gar nichts.. wenn ich auftrete tut es nicht weh, nur wenn etwas gegen diese Blase kommt. Letztens habe ich meinen Fuß in Wasser gelegt um es aufzuweichen und daraufhin kam auch bei Druck Eiter raus, es war grünlich.. Ich möchte nixht wegen so einer Kleinigkeit zum Hautarzt.. Kennt das jemand? Was soll ich tun?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Füße, Haut, Medizin, 16

Hallo! Gute Antwort von Chumacera. Du solltest doch damit zum Arzt. Experimente sind da nicht angebracht. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Chumacera, 24

Das wird vermutlich eine Nagelbettentzündung sein. Normalerweise solltest du damit schon zum Arzt, denn sonst kann es dir passieren, dass du den ganzen Nagel verlierst. Und wenn sich das irgendwie entzündet, brauchst du sogar Antibiotika.

Versuchen kannst du es natürlich schon selber auszudrücken, danach musst du den Zeh aber supergut desinfizieren, am Besten in Jod baden. Lässt dann der Druck nach und es heilt, ist es okay.

Ansonsten lieber zum Arzt. Mein Sohn musste damit sogar zum Chirurgen, weil die Stelle aufgeschnitten werden musste und schneiden darf der Hausarzt nicht.

Antwort
von snamta, 10

Zeig mal

Antwort
von MelisaMausiiii, 21

Aldo ich würde vorschlagen das du zum Artzt gehst hatte sowas ähnlich es und der Doktor hat mir was verschrieben und das ging perfekt nach nem Monat weg:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community