Frage von manyfragen, 105

Blamiere ich mich beim Sportunterricht?

Hallo zusammen,

ich bin in der 12. Klasse und in einem Sportkurs mit Leuten aus der 13. Klasse (hauptsächlich männlich, ich bin weiblich). Ich habe eine Sportart mehr oder weniger gewählt, bei der ich nicht sonderlich gut bin (ich weiß ich hätte ja was anderes wählen können, nur bin ich generell in Sport kein Ausnahmetalent und den Kurs den ich gewählt habe kann ich nicht belegen). Außerdem schwitze ich extremst und bin auch generell ein schüchterner und unsicherer Mensch. Naja ich habe jetzt total Angst vor diesem Kurs und weiß nicht was ich machen soll, weil wechseln darf ich nicht..

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo manyfragen,

Schau mal bitte hier:
Sport Angst

Antwort
von Shiranam, 30

Okay; überlege Dir sachlich deine Möglichkeiten.

a) Du gehst nicht hin und bekommst eine 6. Zusätzlich schämst Du Dich extremst, weil Du nicht den Mut aufgebracht hast, es wenigstens zu versuchen.

b) Du gehst hin und gibst dein Bestes. Evtl. macht es Spaß und alles ist gut. Evtl. ist es anstrengend und macht keinen Spaß, aber Du kannst stolz auf Dich sein, dass Du dein Bestes gegeben hast

c) Du gehst hin aber machst nicht richtig mit. Dann bekommst Du sicher eine ziemlich schlechte Note und mußt den Spot ertragen, von dem Du weißt, dass er gerechtfertigt ist, weil Du eh nicht wolltest.

So. Jetzt entscheide Du, was Du machst.

Antwort
von BIoodMoon, 40

Mir geht es so ähnlich...
Du musst einfach an dich selbst glauben, hab Mut!
Such dir vielleicht eine Freundin im Kurs oder so. Streng dich ein bisschen an und Versuch einfach freundlich und mit Teamwork zu spielen. Glaub mir, solange deine Schule nicht super unsozial ist, werden die Jungs dich auch nicht anmachen oder so. Nach meiner Erfahrung beachten die einen eigentlich gar nicht und man macht sich nur unnötig sorgen.
Und denk dran: Es sind nur zwei Schulstunden, das schaffst du.

Antwort
von AriZona04, 29

Besprich Deine Bedenken mit Deinem Klassenlehrer! Es gibt bestimmt eine Lösung des Wechselns! Es will bestimmt keiner, dass Du Dich durch was quälst, was keinem dient! Wenn Du nicht mit Deinem Lehrer sprichst, wird sich nichts ändern und Du wirst das ganze Schuljahr leiden. Musst Du nicht! Geh gleich morgen zum Klassenlehrer!

Antwort
von Goldinchen134, 22

es gibt wesentlich schlimmeres:) mach dir keine Sorgen. Steh das einfach durch. Man kann ja durchaus neue Sportarten lernen und ja:) und wegen dem dass du immer schwitzt : zieh einfach ein Tshirt an wo man Schweißflecken nicht sieht ( da gibt es sogar spezielle:)) ich wünsch dir viel glück und Spaß du schaffat das schon

Antwort
von Pokeabude007, 13

Ich war auch sehr schüchtern doch wenn du mit deinen Mitmenschen redest und denen deine Meinung sagst wird es schon. Und du brauchst dir ja keine Sorgen zu machen, kein Junge wird zu dir sagen dass du schlecht im Sport bist

Antwort
von BuBBles2904, 26

Ich hatte letztes Jahr schwimmen. Ich bin eine komplette Niete dadrin xD

Hab es aber auch überlebt! Wenn du dich selbst nicht zu ernst nimmst, dann ist das alles wirklich nur halb so schlimm :)

Antwort
von MrPriViLeG, 2

Wo ist die Frage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten