Frage von emir2005, 71

Blätter werden braun?

Ich habe letzte Woche kirschlorber gekauft, die Blätter werden braun, was soll das bedeuten

Antwort
von Netie, 18

Hast du ihn schon eingepflanzt?

Steht er am richtigen Ort?

Hast du gedüngt und gewässert?

Falls du das alles gemacht hast, kann es auch sein, dass er erst einmal schlapp macht, um Kraft zu sammeln für seinen neuen Standort, frische Triebe etc.

Antwort
von Ansegisel, 36

Wenn es um den Garten geht und nicht um eine Topfpflanze: Es könnte sein, dass sich die Pflanze nach dem Umsetzen erstmal an den Boden gewöhnen muss. Ansonsten darf laut dem Link unten der Boden nicht zu sauer, nicht zu feucht und nicht zu stark verdichtet sein.

https://www.mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/pflanzenportraets/kirschlorbeer...

Antwort
von Livid, 37

Schlecht bewässert, nicht genug Sonneneinstrahlung, vielleicht sogar der Topf zu klein. Schau mal, ob unten im Topf das Wasser steht.

Antwort
von Liveitup, 31

Nimm Ihn mal aus dem Topf und rich an den Wurzeln.

Es wenn Sie gammelig riechen wird er wohl langsam sterben.

Antwort
von Wohlfuehlerin, 32

entweder zuviel oder zuwenig wasser

Antwort
von kugelgnu, 20

ist sie vllt erfroren bei dem kalten Einbruch hat es ja vieles erwischt...vorallem wenn das Ding aus dem Treibhaus kommt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten