Frage von sandy772, 204

Bläschen auf dem Tattoo nach 2 Jahren?

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt haben sich seit ein paar Monaten kleine Bläschen gebildet. Habe das Tattoo jedoch seit zwei Jahren und hatte bis jetzt nie wirklich Probleme. Kann das trotzdem noch eine allergische Reaktion sein?

Antwort
von punktpunktfaith, 112

Ist das nur auf dem Tattoo, oder auch an anderen Hautstellen? Und juckt es?
Wenn Du Sonnenbrand, Solarium, parfümierte Bodylotion ect. ausschließen kannst, solltest Du eine allergische Reaktion in Betracht ziehen! Aber wahrscheinlich gar nicht mal auf die Farbe, sondern auf was ganz anderes, Allergien kann man ja immer auch spontan entwickeln. 2Monate ist allerdings schon recht lang, das hätte dein Immunsystem sonst wohl geschafft.
Ich persönlich pflege meine Tattoos zwischendurch immer mit Panthenolsalbe oder Bi-Oil. Lass mich wissen, was dabei rausgekommen ist😊! LG

Kommentar von sandy772 ,

Nein, nur auf dem Tattoo. Jucken tut es ganz schön fest! Kann ich definitiv alles ausschliessen.. Ich probiers mal mit dem Bioöl aus, vielleicht hilfts ja. Vielen Dank auf jeden Fall! 😊

Antwort
von WhiteX6Panda, 53

Ich hab keine Ahnung, geh aufjedenfall mal zum Hautarzt oder frag mal bei deinem Tättowierer nach.

Expertenantwort
von annrose66, Community-Experte für Tattoo, 81

allergie ist das mit sicherheit keine, die wäre sofort aufgetreten und kommt nicht nach wochen, monaten oder jahren.

ist schlecht von hier aus das zu beurteilen, was es noch sein könnte, wäre eine fremdkörperabstoßung der tattoofarbe. allerdings ist das bei schwarzer farbe sehr sehr selten und kommt fast nie vor.

und man kann leider in diesem fall überhaupt nichts machen, außer abwarten bis die haut die farbe abgestoßen hat.

kann es sein,dass du die tattoostelle mit einer neuen creme eingecremt hast?? und vielleicht auf die creme allergisch reagierst?

Antwort
von rampe6, 82

... wenn die Farbe die gleiche Qualität hatte wie die Ausführung, dann schnell mal zum Hautarzt.

Kommentar von sandy772 ,

Habs eigentlich ein einem seriösen Tattoostudio gestochen.. (Das auch sehr bekannt ist und alle die ich kenne hatten nie Probleme..) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community