Frage von fanpagefor, 21

Bläschen an den schamlippen Hilfe?

Ich leide schon seit zwei Jahren an meinem gleichen Problem und weis mir nicht mehr zu helfen
Bin 15 habe meine Tage noch nicht
Vor zwei Jahren hat das Jucken an meiner scheide angefangen und ich dachte es wäre ein Pilz hab mir deswegen 3 Salben gekauft und draufgeschmiert hat kurz fristig geholfen!
Bis es nach dem 3 mal wieder anfing habe ich eine Frauenärztin nach Hilfe geholt. Die gesagt hat das es definitiv kein Pilz sondern eine Allergie ist
Sie sagte mir auch dass ich rote Bläschen an meinen schamlippen habe! Scheide ist leicht angeschwollen!
Ich überlegte und tatsächlich kam das Jucken nicht aus meiner scheide sondern aus meinen schamlippen, wahrscheinlich sind die Bläschen dafür verantwortlich!
Meine Frage an euch habt ihr mit sowas schon Erfahrungen gemacht?
Kann es sein dass ich gegen den Stoff meiner Unterhose allergisch bin oder gegen ein Nahrungsmittel wobei es komisch ist dass es sich dann so zeigt!

Antwort
von konstanze85, 10

Und was hat Deine Frauenärztin gesagt, welche Art Allergie das ist? Sie muss das doch Tests gemacht und Dir ein Mittel verschrieben haben

Erfahrungen damit habe ich nicht

Die Ursachen können aber vielfältig sein. So aus der Ferne gesagt:

Trägst Du Baumwollunterwäsche?

Duschgel gewechselt?

Waschmitel und/oder WEichspüler?

Sind es vielleicht sogar Herpesbläschen?

Die Bläschen sind mit klarer Flüssigkeit gefüllt?

Kommentar von fanpagefor ,

Die Bläschen sind klein und weiß

Kommentar von konstanze85 ,

Also kein Herpes.

Und was hat Deine Frauenärztin für Untersuchungen gemacht? Allergietest? Hat sie Dir etwas gegeben?

Sie kann ja nun nicht einfach sagen "ist eine Allergie" und schickt Dich dann wieder weg.

Und hast Du mal versucht nur Baumwolluntewäsche zu tragen, den Weichspüler wegzulassen und ein hypoallergenes Waschmittel zu benutzen?

Kommentar von konstanze85 ,

Ergänzung: Klein und weiß, sagst Du?

Rasierst Du Dir vielleicht die Schamlippen? Davon kann es auch kommen.

Kommentar von fanpagefor ,

Ich rasier sie mir also ich geh drüber damit dort auch die Haare weggehen
Seit langer Zeit lasse ich es aber und die kleinen weißen bläschen sind immer noch da

Kommentar von fanpagefor ,

Woher bist du dir so sicher dass es keine Herpes Bläschen sind ? Wie unterscheidest du das?

Kommentar von konstanze85 ,

Ich frage Dich nun zum 3. Mal, was Deine Gynäkologin unternommen hat?

Kommentar von fanpagefor ,

Sie hat gesagt dass ich einen Allergietest machen sollte

Kommentar von konstanze85 ,

Dann hat sie ja doch gessagt, wie Du vorgehen sollst.  Wenn Du den Allergietest nicht machen läßt, können wir Dir auch nicht helfen. Die Lösung liegt so nah, aber Du machst nix und fragst lieber hier, ob es sein kann, dass Du gegen xy allergisch bist, wir sind ja keine Hellseher. So kann man es sich auch unnötig schwer machen.

Antwort
von Belladonna1971, 4

vielleicht irrt sich die Ärztrin. Hole Dir doch mal eine zweite Meinung bei einem anderen Frauenarzt ein.

Oftmals ist es eine Reaktion auf Binden, Slipeinlagen, Tampons, Waschcreme und -gele.

Leider kann man auch nicht immer alle Stoffe testen, zumindest sollte man den Bereich eingrenzen können. Darum halte ich eine Zweitmeinung am sinnvollsten.

Antwort
von sozialtusi, 21

Nahrungsmittel, Waschmittel, Weichspüler, Duschgel, Shampoo, Appreturen in neuer Unterwäsche... Der Möglichkeiten gibt es viele.

Antwort
von keylou, 19

Ich hatte zwar keine Erfahrung damit aber vielleicht liegt es tatsächlich an Textilien auf denen du allergisch reagierst oder auf ein Shampoo oder bodylotion.

Antwort
von eselsack, 11

Könnten auch Herpes Bläschen sein

Kommentar von fanpagefor ,

Ich habe mit keinem jungen geschlafen

Kommentar von claubro ,

Man kann auch Herpes mit Oralverkehr bekommen oder ohne überhaupt Sex gehabt zu haben! Den Virus haben viele Menschen in sich, ohne das sie es bemerken, weil er nicht ausbricht. Dies passiert dann zum Teil, wenn das Immunsystem geschwächt ist....

Kommentar von Tamajoschi07 ,

Das muss auch nicht zwangsläufig davon kommen, dass du mit jemandem Sex hattest.
Wenn du Herpes an anderen Stellen z.B an den Lippen hast, und mit den Händen dran gekommen bist. Danach hast du an die scharmlippen gefasst, kann das auch schon zur Übertragung an andere Stellen reichen.

Aber ob es Herpes ist, hätte dein Frauenarzt ja sicher feststellen können.

Kommentar von konstanze85 ,

Sie schrieb in meinem Thread, das die Bläschen klein und weiß sind, also kein Herpes. Und Herpes juckt bzw. kribbelt auch nur bei der Entstehung, soweit ich weiß, nicht durchgehend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten