Frage von sophiemu162, 46

Blähbauch, was kann och tun?

Hallo Leute. Mir ist klar, dass ihr durch diesen Artikel nicht feststellen könnt worumnes sich handelt bzw.was ich nun anders machen kann. D.h. meine Intention mit diesem Artikel ist, dass ihr mir vielleicht Ratschläge geben könnt oder vielleicht ward ihr in einer ähnlichen Situation? Ich freue mich über jede Antwort. Also seit ca. 1 Jahr habe ich Beschwerden mit meinem Bauch. Es hat auf einer Klassenfahrt begonnen und zwar hatte ich so starke Bauchschmerzen, dass ich nicht mehr gerade stehen konnte. Dies hielt auch zwei Tage an. Zu Hause angekommen ging es dann wieder. Ich dachte erst dass es vlt an der ernährung lag, da wir hauptsächlich fast food zu uns genommen hatten. Dann war einige zeit irgendwie nix mehr, doch irgendwann begannn mein Bauch sich nsch vorne zu wölben und schmerzte. Und das bis heute. Ich habe mir zahlreiche Online Artikel durchgelesen und versuche ein paar Tipps umzusetzen, doch es bringt alles nichts. Habe auch schon Lefax genommen, doch das lindert nur die Schmerzen, nicht die Wölbung. Heute zum Beispiel hatte ich erst nach dem mtitagessen einen bläbauch, obwohl ich nur spinat und ein paar kartoffel widges gegessen habe... Ich habe mir viel zu Lebensmittelunverträglichkeiten durchgelesen und werde jetzt bald mal auf produkte mit laktose verzichten, doch ich denke das wird nicht viel bringen. Ich weiß echt nicht weiter..ich bin nicht dick und mein bauch ist morgens immer flach doch am abend sehe ich ungelogen aus als wäre ich schwanger... Hat jemand ähnliche Probleme und kann mir helfen? 😞

Antwort
von Herb3472, 24

Du solltest Dich einmal von einem Internisten (Magen-Darm-Spezialisten, Gastroenterologen) untersuchen lassen. Gegen die Blähungen helfen sehr gut SAB Simplex-Tropfen (die sind harmlos und wirkungsvoll, man verabreicht sie auch Babies gegen Blähungen), allerdings ist damit die Ursache noch nicht beseitigt.

https://www.sab-simplex.de/sab-simplexr-familie/sab-simplexr-tropfen.htm

Antwort
von putzfee1, 14

Wenn du schon so lange Beschwerden hast, solltest du endlich mal einen Arzt aufsuchen und nicht in Eigenregie versuchen, die Ursache heraus zu finden.

Antwort
von Suesse1984, 4

Hey, ich hatte früher ähnliche Probleme, habe auch sehr viel recherchiert und mich informiert aber bin zu keiner richtigen Erklärung gekommen. Habe dann irgendwann mal einen Beitrag zu Gerstengras gelesen und dachte ich Probier es einfach mal aus... Und siehe da, der Blähbauch ist Geschichte, wirklich nur noch gaaaanz selten dass ich damit Probleme hab.
Ich denke das könnte auch die helfen, bestell dir mal Gerstengras und trink am Tag 1-2 Gläser, is mega gesund, macht fit und hilft deinem Bauch flach zu bleiben :)

Antwort
von Whitecheetah, 6

1. Arzt - die standartantwort schlecht hin.

Findet der jedoch nix schlimmes, habe ich ein paar Ernährungstipps.
Erstens verzichte auf fast Food, weniger fleisch insbesondere schweinefleisch, weniger Milch zumindest die pasteurisierte.

Ausserdem solltest du darauf achten min. 1 mal pro tag zu stuhlen, viel Bewegung & halte Fürze wenn möglich nicht zurück.

Das hat zumindest mir geholfen. ;)

Antwort
von BlackRose10897, 25

Du solltest dringend zum Arzt. Ratschläge/Erfahrungen werden da nichts bringen, da man die Ursache kennen muss.

Geh mal zu einem Internist oder Gastroenterologe. 

Diese können u.a. auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten testen und wenn nötig noch weitere Untersuchungen wie Magen- oder Darmspiegelung durchführen.

Antwort
von Yoloman06, 13

Ich habe vor drei Wochen eine Diät begonnen und nach einer Woche hatte ich das gleiche Problem mein Bauch war um 10 bis 15 cm nach vorne Gewölbt und ich hatte Angst ob es schlimm ist und ich habe jetzt damit aufgehört also mit der Diät und es wurde etwas besser 

Ich hoffe es hilft dir 

Antwort
von dwarf13, 13

Ich würde sicherheitshalber zum Doc! Lefax und Ernährungsumstellung scheinen nicht zu helfen! Es kann (muss nicht!!!) etwas organisches die Ursache sein! Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten