Frage von Lila266, 35

Blähbauch nach fastenbrechen?

Hey Leute,
Ich hab letztens zwei Wochen gefastet, weil ich mich unwohl gefühlt hab. An sich geht's mir jetzt wieder besser, allerdings hab ich seit ich wieder normal esse einen riesigen Bauch. Könnt ihr mir tips geben wie ich den wieder wegbekomme? Sport mach ich schon..

Antwort
von Rombret, 19

Du kannst jetzt zusätzlich zu vielen kleinen Mahlzeiten und Kohlensäure freien Getränken ein Medikament in der Apotheke besorgen. Dieses heißt Sab Simplex. Es liegt auf rein physikalischer Basis und hilft dem Darm die darin befindliche Luft nach draußen zu befördern. Es hilft also beim entblähen. Ansonsten halt die Klassiker, milde Kräutertees am besten lauwarm , viele kleine Mahlzeiten, ballaststoffreiche Kost und so

Gute Besserung und einen schönen Abend, mit freundlichen Grüßen Rombret

Antwort
von LauraLorenz, 21

Das liegt daran dass du gefastet hast. Der körper hat sich daran gewöhnt. Verteile deine mahlzeiten in 5 kleine gesunde mahlzeiten. Und esse langsam. Trinke ohne kohlensäure und nicht zu kalt :)

Kommentar von Lila266 ,

Aber das ist ja jetz auch schon wieder über zwei Wochen her, sollte sich das nicht langsam wieder eingespielt haben? Zumal ich mich am anfang an einen fastenbrechen Ernährungsplan gehalten hab🤔

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community