Blähbauch? Keine Blähungen? Was ist es dann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Blähbauch kann immer ein Zeichen von Laktose-Intolleranz.

Versuch mal Milchprodukte zu vermeiden und guck dann weiter, oder trinke ein Glas Milch und beobachte mal ob sich dein Bauch wieder aufbläht.

Gruß

Shanks 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clarawinkels
19.09.2016, 08:52

Dankeschön, jedoch denke ich nicht dass das durch dir Milch kommt da ich sehr selten Milch trinke

Danke trotzdem ☺️

0

Es ist doch unwichtig, woher es kommt. Wichtig ist, wie Du die Fürze los wirst.

Iss täglich 1 Jogurth mit 4 Esslöffel Weizenkleie darin. Spätestens ab morgen wehen die Winde.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clarawinkels
19.09.2016, 08:51

Dankeschöön☺️

0

Hast du vielleicht etwas falsches gegessen, das könnte dann schon sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clarawinkels
19.09.2016, 08:40

Ich denke nicht ausser gestern Abend habe ich weißes Brot gegessen vielleicht kommt es dadurch

0

Was möchtest Du wissen?