Frage von hoffnungslosss, 72

Bläh Bauch Probleme was tun?

Hallo meine lieben,:)
Ich hab seid 2 Jahren fast schon 3 Jahren ein blähbauch letztlich war ich bei einem Lactose Test und es kam raus dass ich Laktose hab seitdem vermeiden ich Laktose nur das Problem ist irgendwie hab ich trotzdem einen play Bauch egal was ich mache nur wenn ich bisschen Wasser trinke ich verstehe nicht warum woran kann das liegen? Kein Arzt und sonst noch jemand hat irgendwas herausgefunden ich versteh das nicht...  Wäre nett wenn man mir helfen könnte danke lg:)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von LotteMotte50, 15

ich glaube ich kann dich verstehen, ähnliches habe ich hinter mir meine Symptome waren Gewicht Abnahme, Erbrechen, Bauchschmerzen, Völlegefühl und Probleme mit dem Stuhlgang ich ging zum Arzt zuerst wurde es auf die Psyche geschoben (was ja auch nicht verkehrt war) dann wurde ein Bluttest gemacht und es kam heraus das ich unter einer Laktose Intoleranz leide zur Sicherheit wurde ein Atemtest gemacht was das ganze bestätigte, der Gastroenterologe machte noch eine Magenspiegelung und was dann noch raus kam fand ich nicht so toll ich habe auch noch eine Gluten Unverträglichkeit, was ich damit sagen möchte ist wende dich an einen facharzt

Antwort
von Trick2Holy, 40

Du kannst ja noch einen Gluten-Test machen. Wer Lactose hat, hat auch häufig Glutenunverträglichkeit. So war es bei mir auch. Seidem ich mich völlig Glutenfrei ernähre sind die Bauchschmerzen weg :)

Kommentar von hoffnungslosss ,

Könntest du mir vielleicht erklären was Gluten ist?

Kommentar von Tabsibaer ,
Kommentar von Trick2Holy ,

Gluten setzt sich zusammen aus Eiweißen der Prolamin- und Glutelin-Gruppen. Im Falle von Weizen sind dies Gliadin und Glutenin. Diese Eiweiße sind enthalten in den meisten Getreidesorten, allen voran Weizen, Dinkel und Roggen. (Quelle: http://www.urgeschmack.de/gluten/)

Also ist in allen Backwaren (Brot, Brötchen usw.) enthalten. Ebend überall wo Mehl drinnen ist. Kannst dich ja nochmal im Internett schlau machen ;)

 

Antwort
von fragefix, 24

Google mal den Begriff "Dünndarmfelbesiedelung". Für diese Erkrankung sind die von dir geschilderten Problene typisch

Antwort
von brido, 40

Diese Tests, ich glaube fast jeder hat was. Blähbauch kommt vom hastigen Essen. 

Kommentar von hoffnungslosss ,

Nur bei mir ist es extrem schlimm jeden Tag sehe ich aus wie sieben Monate schwanger und meine Freundinnen sind auch alle dünn also so wie ich nur wenn die irgendwas essen oder viel essen die haben einfach den flachen Bauch ich verstehe nicht woran das liegt bei mir war das früher zwar auch so aber seit drei Jahren nicht mehr ich fühle mich jetzt sehr unwohl

Antwort
von Tabsibaer, 28

Viel Bewegung 

Rollkur (Bei Blähungen kann eine Rollkur durchaus hilfreich sein: Der Patient legt sich abwechselnd auf die eine und die andere Seite. Die Gase steigen jeweils nach oben bzw. sie werden von anderen Darminhalten der Schwerkraft folgend verdrängt (rein mechanisch) und können dann einfacher ausgeschieden werden.)

Kohlensäurehaltige Getränke vermeiden

Nahrung gut durchkauen Kleine Mahlzeiten zu sich nehmen.

Blähende Speisen meiden

Stress und Ärger vermeiden

..................

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community