Frage von Martsch001, 15

Blackout wegen Fall oder zu viel getrunken?

Hey. Gestern war ich auf ein Geburtstag. Es war furchtbar peinlich. Ich bin auch erst 16. Also ich hab innerhalb von einer halben Stunde sehr viel getrunken. Ich kann mich nur noch dran erinern wie mir jemand was zu trinken gegeben hat und dann war ich weg. Meine Freundin meint ich wäre zusammengebrochen und ich wurde auf eine Bank getragen. Dort wäre ich dann mit dem Gesicht gegen ein Mülleimer gefallen.( hab deswegen eine mega Platzwunde an der Lippe und ein abgebrochenen Zahn) und ich kann mich daran kein bisschen mehr erinnern. Irgendwann war ich wohl nicht mehr ansprechbar und hab mich vollgekotzt. Ich wurde stabile Seitenlage gelegt und unter den Gästen waren auch 2 Ärzte dabei. Die wollten eigentlich Rettungswagen hohlen. Irgendwann kam ich zu Bewusstsein (3std) und musste mir mit anhören was ich für Müll gemacht habe. Jedenfalls hab ich überlegt ob es sogar vom Fall käme das ich mich an nichts mehr erinner. Bei einer Gehirnerschütterung soll man ja auch so Ähnlichkeit Symptome haben. Auf jeden Fall trinke ich nie wieder so viel und so schnell... Was denkt ihr? Ist euch schonmal so was passiert?

Antwort
von Bruenettchen99, 15

Das macht das alkohol schätzchen😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community