Frage von hojin168, 13

Blackout bei der Mathearbeit?

Hallo, ich brauche eure hilfe

Also eig. war ich in der Grundschule sehr gut in mathe und hatte keine Probleme bei Arbeiten.

Aber seitdem ich auf dem Gymnasium (klasse 6) bin schreibe ich nur noch vieren und fünfen:(

Eigentlich verstehe ich ja alles und beim lernen mache ich kaum Fehler doch wenn wir ne Arbeit schreiben hab ich plötzlich ein Blackout :(

Ich denke es liegt an der Zeit ich schreibe eher langsamer wir bekommen aber auch 45min dafür

Hattet ihr das auch schonmal oder wisst ihr woran es liegt ? Könntet ihr mir ein paar Tipps geben das dass nicht mehr passiert ?

Danke schon im voraus

Antwort
von pescehunter, 13

Das Problem kenne ich. Das war bei mir ähnlich. Du darfst dich davon nicht stressen lassen. Man muss auch lernen zu scheitern. Und solange deine Versetzung nicht gefährdet ist, ist das ja kein großes Problem. Deine Noten werden sicher auch wieder besser. Du kannst mal versuchen mehr zu lernen, damit du selbstbewusster bist in der Klausur. Oder du musst einfach lernen unter Zeitdruck zu arbeiten. Das lernt man auch mit der Zeit. Viel Erfolg!

Kommentar von hojin168 ,

Vielen vielen Dank

das muss ich dann wahrscheinlich noch lernen :)

Lg Hojin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten