Frage von moviemax, 79

Blackberry-Optionen erforderlich, auch wenn man keine E-mails abrufen oder versenden möchte?

Guten Tag,

ich möchte mir ein ALTES Blackberry kaufen. Ich habe nun gelesen, dass man für die vollständige Nutzung die bb-options beim Netz-Anbieter für Geld buchen muss. Das einzige was ich mit dem Handy machen möchte ist telefonieren, SMS schreiben, whatsapp verwenden und vielleicht Twittern. Keine E-mails. Dafür würde ich mir ganz normal, wie bisher auch, einen Internet-Flatrate per Prepaidkarte buchen. Brauche ich für die genannten Dinge die bb-options? Komme ich überhaupt ins mobile Netz (trotz Flatrate) ohne bb-options?

Falls Nein: Gibt es einen Netz-Anbieter bei dem, ohne einen Vertrag abzuschließen, die bb-options (zusätzlich zu einer per prepaidkarte gebuchten internet flat) KOSTENLOS aktiviert werden können?

Vielen Dank!

Antwort
von eXaii, 63

Es kann sein, dass dein Plan nicht aufgeht. Grundsätzlich funktioniert ohne BlackBerry Option Telefonie, SMS und auch der Internetbrowser (aber mehr schlecht als recht) allerdings kann es bei WhatsApp schon problematisch werden. Hab vor einiger Zeit auch hier auf Gutefrage.net mit jemandem gesprochen wo whatsapp ohne die Option immer wieder abgestürzt ist, Nachrichten nicht empfangen oder gesendet hat usw. 

Wenn du die Möglichkeit hast das vorher zu testen bevor du kaufst, solltest du das tun.

Zur BlackBerry Option, ich meine Vodafone hatte mal eine Prepaidkarte mit einem BlackBerry zusammen angeboten, vielleicht fragst du da mal nach was für Möglichkeiten du hast.

Antwort
von 716167, 67

Für dein Vorhaben brauchst du die BB-Option nicht. Zudem ist mir nicht bekannt, dass man bei Prepaid überhaupt die BB-Option buchen kann.

Kommentar von moviemax ,

Besitzt du ein älteres Blackberry?

Kommentar von 716167 ,

Habe lange Zeit das Torch 9860 verwendet bis ich auf ein Xperia umgestiegen bin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community