Frage von derfy, 13

BKH Katerchen,neue Umgebung?

Habe mir einen BKH Kater gekauft,kastriert mit Stammbaum u.s.w.Er ist 1,5 Jahre alt,neue Umgebung u.s.w.Nun die Frage an euch,er frisst und säuft nicht,steckt nur untern Sofa,daß einzigste was ich bemerkte ist,daß er nachts das Katzenklo benutzt :-),da bin ich sehr froh drüber.wie lange wird es wohl noch dauern,bis er Nahrung und Wasser zu sich nimmt,es macht mir nunmal Angst.

Antwort
von elfriedeboe, 8

Ich würde es mit gekochten Hühnchen probieren weil nichts fressen ist nicht gut und ihn dort füttern wo er gerade ist!
Wenn er trotzdem nichts frisst würde ich zum Tierarzt oder an die Züchter wenden!
Ich hoffe das er sich bald ein gewöhnt und du mit ihm eine tolle Zeit haben kannst!

Antwort
von teutonix1, 13

Lass ihm Zeit, ein paar Tage Eingewöhnung wird er schon brauchen.

Kommentar von derfy ,

:-(  Ich hoffe das er bald Vertrauen zu mir findet,schon komisch,daß er solange nix frisst und säuft.Danke dir für deinen guten Rat.Ich habe ihn von einer Züchterin gekauft,mit Papieren Impfausweis u.s.w.sie sagte auch zu mir,ich soll ihm Zeit lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community