Frage von hakan62, 116

BKA und BND — Unterschiede und allgemeine Fragen

Hallo,

ich wollte fragen, was der Unterschied zwischen dem BKA und dem BND ist und ob man diese mit dem FBI und der CIA vergleichen kann.

Zusätzlich interessiert mich noch folgendes: Hat man da auch Ferien oder überhaupt mal frei oder hat man gar keine Zeit mehr für sich und seine Familie?

Antwort
von Minilexikon, 86

Das Bundeskriminalamt ist nichts anders als eine Abteilung der Polizei, welche sich um polizeiliche Aufgaben auf Bundesebene kümmert, die ihren Wichtigkeitsbereich betreffen. Das sind zum Beispiel schwere und organisierte Kriminalität, Schutz von Politkern, Richtern, etc. und Zusammenarbeit mit Interpol und co. Das heißt, hier wird größtenteils gehandelt, wenn Gefahr im Vollzug ist.

Der Bundesnachrichtendienst ist unser Inlandsgeheimdienst. Hier wird speziell recherchiert, observiert und ausspioniert, und über Jahre hinweg beobachtet. Dort sitzen per Berufsbezeichnung Spezialisten der Terrorbekämpfung, organisierten Rassismus und Rechtsextremismus und ähnliche Delikte. Diese Organisation arbeitet ganz im Gegensatz zur Polizei komplett geheim, auch wenn sich einige Aufgabenbereiche namentlich überschreiben.

Kommentar von AARONner ,

Der BND ist der Auslandsgeheimdienst!                                           Das BfV ist unser Inlandsgeheimdienst!

Kommentar von Minilexikon ,

Tschuldigung für die Verwechslung, da hast du recht. Danke für den Hinweis, AARONner.

Antwort
von AARONner, 72

Das

BundesKriminalAmt ist eine Abteilung der Polizei, es kümmert sich aber auch um den Personenschutz von Hohen.                                                               Man kann es also mit dem "FBI" vergleichen da es so etwas wie eine Kriminale Bundespolizei ist

Der 

BundesNachrichtenDienst ist der Auslandsgeheimdienst von Deutschland, er kümmert sich um die Nachrichten Beschaffung aus dem Ausland, man kann es also mit der CIA und der NSA vergleichen weil beide Auslandsgeheimdienste sind!

Ja, beim BKA und dem BND ist man nach einer Zeit verbeamtet dann stehen einem 6 Wochen im Jahr an Urlaub zu und wenn man noch in der Vorzeit zum Beamten ist oder Beamter auf Wiederufszeit dann stehen einem so viel ich weiß nur 5 Wochen zu...

Antwort
von Eisenkatze, 70

das eine ist die bundespolizei und der bnd sozusagen die spionage abteilung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten