Frage von Abuchakafamily, 39

BIZ und Arbeitsamt überflüssig?

Ich frag mich wofür man noch zum BIZ oder Arbeitsamt geht, wobei man sich alle Berufsinformationen die dort angeboten werden jederzeit im Internet abrufen kann. Und da 75% aller deutschen über einen Computer mit Internet verfügen erübrigt sich die frage wer es denn noch nötig hat hinzugehen :D Also grade mal 25% zu denen ältere Leute oder zu bemitleidende junge Erwachsene sind dessen Eltern vermutlich zu knatterich sind um Ihnen Internet zu gönnen gehören :DDD

Antwort
von SimonG30, 7

nur weil alle Infos auch im Internet verfügbar sind, bedeutet dies nicht automatisch, dass jeder mit den Infos umgehen & sie auch sinnvoll verarbeiten kann.

Es gibt tatsächlich auch Menschen, egal welchen Alters, die sind mit der Menge an Infos im Internet überfordert.

Dazu braucht man manchmal Hilfe oder hat Fragen.

Oder was machst Du, wenn Du spezielle Fragen zu Berufen & Ausbildungen in Deiner Region hast? Da liefert das Internet oft keine genauen Angaben. Dann bist Du ggf. froh jemanden zum Nachfragen zu haben.

Antwort
von turnmami, 11

Warum gibt es dann noch eine Agentur für Arbeit? Du kannst dir ja dann deine Jobs online suchen. Wenn du Leistungen vom Arbeitsamt haben möchtest, dann hast du eben Pech gehabt. Alles was nicht per Internet geht, brauchen wir dann nicht mehr.

Typisch Teeniemäßig. Nur weil man den ganzen Tag über Internet und Handy sitzt, sind auch noch andere Sachen im Leben wichtig....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten