Frage von Smolly5500, 125

bin ich schwanger?

Hallo ich und mein Freund hatt Sex ich nehme die pille Leona hexall und er ist in mich gedrungen und hat ein paar Stöße gemacht und. (Wir haben danach dann doch ein Kondom benutzten) er ist erst Dan gekommen

Ich hab angst das ich jetzt schwanger bin

Ich hab meine Tage gekriegt aber nicht so stark Wie sonst

Sollte ich besser ein schwangerschafttest machen?

Wen ja wie lange muß man warten um ihn zumachen

Antwort
von Jeally, 25

Wenn du die Pille korrekt genommen hast, dann schützt sie zu 99,9%. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich
Unter Pilleneinnahme bekommst du auch keine Periode sondern lediglich eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die nichts über eine Schwangerschaft aussagt und auch immer mal etwas anders aussehen kann bzw. schwächer oder stärker sein kann
Wenn du deinem Verhütungsmittel aber so wenig vertraust, dann solltest du dich entweder besser mit der Wirkungsweise der Pille vertraut machen oder dir ein Verhütungsmittel suchen, dem du vertraust

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 16

Hallo Smolly5500

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  Die  Blutung  (nicht  Periode) kann  schon  einmal schwächer sein,  verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am
 achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,
  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Mikafan111, 22

Wenn du die pille korrekt nimmst wirkt sie und schützt dich vor einer schwangerschaft. Wozu glaubst du denn was für einen nutzen die sonst hat?

Antwort
von Visch2010, 81

Wenn du die Pille ohne Verhütungspatzer eingenommen hast, ist es sehr unwahrscheinlich, dass du schwanger bist.

Die Stärke der Blutung kann variieren, das ist völlig normal.

Antwort
von jillgreub, 56

Du hast eine sehr tiefe wahrscheinlichkeit schwanger zu sein (eigentlich garnicht)
1. Du nimmst die pille
2. Du hattest deine tage...
3. Er ist nicht gekommen
Deine chanchen schwanger zu sein sind sehr tief AUSSER DU HAST DIE PILLE EIN ODER MEHRERE MALE NICHT GENOMMEN !!! Dann bist du nicht mehr so gut "versichert"

Kommentar von elha98 ,

Wenn man die Pille nimmt, ist die Blutung kein Indiz für das Nicht-Bestehen einer Schwangerschaft, aber ansonsten gebe ich dir Recht.

Antwort
von Kathilein4, 24

Wie lange nimmst du denn schon die Pille?

Kommentar von Smolly5500 ,

ein virtuell Jahr

Kommentar von Kathilein4 ,

Dann bist du nicht schwanger!

Antwort
von Pauli1965, 67

Du nimmst doch die Pille. Was meins du warum du sie nimmst ? Und wenn du die Pille nach Vorschrift genommen hast und ihr dazu noch mit Kondom verhütet habt, solltest du ja wohl nicht schwanger sein. Zudem du noch deine Regel bekommen hast. Die muss nicht immer stark sein.

Antwort
von dtotheaniela, 34

Da du die Pille, hoffentlich regelmäßig, einnimmst, musst du dir eigentlich keine Gedanken über eine Schwangerschaft machen. Solltest du dennoch bammel haben, dann mach ein Schwangerschaftstest, der wird aber höchstwahrscheinlich negativ ausfallen

Antwort
von meini77, 54

Du weißt aber schon, daß "die Pille" ein Verhütungsmittel ist, ebenso wie ein Kondom?!?!

Bei richtiger Anwendung sind beide Verhütungsmittel (also jedes für sich) zu fast 100% sicher.

Wenn Dir das noch nicht bekannt ist, solltest Du das mit dem Sex vorerst mal bleiben lassen und Dich von Deinem Frauenarzt aufklären lassen.

Antwort
von Wonnepoppen, 24

Ich hatte noch nach eurem Alter gefragt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten