Frage von iFabian18, 20

Bitte um schnelle Beratung (Technik)?

hallo,
wollte nen beamer für mein zimmer zum zocken oder filme gucken. habe da einen relativ billigen gefunden, nur kenn ich mich da nicht so aus, habe die daten unten hingeschrieben, bitte um analyse ob er gut ist oder nicht. danke
LCD TypLCD, 5.8 Zoll LCD Panel
ProjektionFront, Rück, Überkopfprojektion für Deckenhalterung (Bild rotierbar)
Kontrastverhältnis2000:1
Helligkeit2800 ANSI LUMEN 
Hervorragende WXGA-Auflösung:1280x800
Unterstützte Auflösungbis 1920 x 1080
Bildformat4:3 und 16:9
Projektriongrößebis zu 4,5m (diagonale)
Anschlüsse2xHDMI, 2xUSB, VGA, AV/Video, Pr/Pb/Y,
Audio in/out
StereoIntegrierte Stereo-Lautsprecher
Keystone Korrektur+- 15°
Lampe typ150 W LED Lampe
Lebensdauer LED Lampe50.000 StundenBetriefbslautstärkeca. 28 db
Energieverbrauch100-240W, 230 Vac – 50/60 Hz +/- 10%
Maße
336 x 263x 118 mm

Antwort
von Streamer, 16

Beamer sind ohne eine schön reflektierende Leinwand nicht wirklich zu empfehlen. Der Beamer hat eine recht geringe Auflösung (1280 × 800). Günstige Beamer sind auch oft laut, die Lampe hält nicht lange und Ersatzlampen sind teuer oder oft gar nicht erst zu finden. Auf die Angaben von Herstellern kann man sich kaum verlassen. Da hilft nur nach Reviews suchen etc... 

Antwort
von Pr3diXx, 7

handelt sich vermutlich um einen LED Mini-Beamer, wobei die Helligkeitsangabe zu 99% bei den Produkten absolut nicht stimmt, also die sehr günstigen Beamer meist nur bei absoluter Dunkelheit zu verwenden sind. 

Wenn du einen guten und günstigen Projektor möchtest führt momentan kein Weg an den DLP Geräten vorbei. Wenn du umbedingt LED Technik möchtest kann ich dir den LG PF1500G empfehlen, der aber wahrscheinlich etwas über deinem Budget liegt. 

Antwort
von Kaidweisalles, 19

Achtung Billige Beamer!

Billige Beamer gehen sehr schnell kaputt durch Überhitzung oder sonst was.

Ganz klar nein zu Beamern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community