Bitte um Rat wegen Selbstständigkeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Eltern müssen doch keinen Mitarbeiter finden, der sie "ersetzt". Sondern nur eine Urlaubsvertretung!

Versetzt euch in die Arbeitssuchenden hinein, dann klappt das auch. Wer macht so eine Arbeit als Vertretung? Richtig, jemand, der vorher oder nachher etwas anderes macht. Bleibt also flexibel und bietet z.B. an, dass sich zwei Leute diese Arbeit teilen und jeder halbtags arbeitet. (Ich denke da an Studenten.)

Das kann ja wirklich nicht so schwer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der derzeitigen Fluechtlingsschwemme sollte es doch moeglich sein, jemanden zu finden. Die Entlohnung spielt natuerlich auch eine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?