Frage von grapperstar, 36

Bitte um Rat, mir sind die Hände gebunden?

ich hab einen Nachbarn Junge ca 20 Jahr alt, der raucht ständig unter meinem Fenster, wenn ich dann manchmal mein Zimmer Fenster auf Kippe habe kommt dieser Gestand immer in meinem Zimmer rein. Haben den Jungen schon fünf mal ermannt, trotz des ermannen hör der nicht auf, ich wollte ihn auch schon fast schlagen, meine Mutter hat mich dann fest gehalten, und meinte das er es unbedingt will das man ihn schlägt damit er eine Anzeige holen kann und du Schmerzensgeld zahlen muss.

Jetzt bin ich verzweifelt der macht es immer noch weiter und mir sind die Hände gebunden.

Antwort
von MrBurner107, 20

Ich fürchte, dagegen kannst du nichts machen. Das Rauchverbot in Deutschland gilt für Kneipen, Restaurants und öffentliche Gebäude. In seiner Wohnung darf er quarzen so viel er will.

Antwort
von nicostaber, 17

Dann sag dem mal er soll sich verziehen.

Wenn nicht würde mir mal "unabsichtlich" ein Kübelchen voller Wasser aus dem Fenster fließen xD

Mach das aber wenn nur auf eigene Verantwortung, da ich weder für Körperverletzung noch Sachbeschädigung hafte und außerdem ist dies nur eine Sache die ICH machen würde, oder mach das Fenster einfach nicht auf!

Lg Nico 

Antwort
von nutzlooos, 16

ein eimer wasser auf die drauf!!! 

dann ist die kippeaus und das wird der maximal zwei mal mitmachen bis es ihm zu doof wird

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 8

Mach das Fenster zu. 

PS: kleiner Schreibfehler in deiner Frage, es heisst nicht ermannt, sondern entmannt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community