Frage von Tupac11, 39

Bitte um Konkrete Antworten ?

Moin Leute,

Die Frage kommt meinem Kollegen, sollte ich für ihn hier fragen.
So jetzt zu der Frage: Er hat einen Dispokredit bei der Sparkasse in Höhe von 3.000€ und da er Arbeitslos ist seit Zwei Wochen kann er es schlecht ausgleichen lassen und er überlegt abzuhauen. Hat es seine Nachteile oder kommt man ins Gefängnis deswegen ?

Die Frage ist nicht für mich!

Antwort
von traxG, 9

Er kann den Dispokredit unverändert bestehen lassen, solange das Arbeitslosengeld ausreicht um seine Lebenshaltung und die Zinsen (das ist nicht wenig!) zu bedienen. Bei einem Dispokredit ist er (solange die Bank diesen nicht kündigt) ja nicht dazu verpflichtet, monatlich irgendeine Tilgung zu leisten.

Sobald er wieder Arbeit hat, trägt er den Kredit ab.

Wenn das so geht, würde ich der Bank auf keinen Fall auf die Nase binden, dass ich jetzt arbeitslos bin.

Antwort
von GameOver2193, 24

Abhauen bringt nix Knast kann man auch kommen dauert aber lange er soll zur Bank gehen und eine zahlpause vereinbaren oder raten niedriger setzen lassen

Kommentar von Tupac11 ,

Was heißt "dauert aber lange" ?

Kommentar von GameOver2193 ,

Bis man ins Gefängnis kommt muss es sich über Jahre ziehen das er nicht zahlt ich hatte das selbe Problem war jung menge Sachen auf raten bezahlt und dann arbeitslos wichtig ist nur das man erlich ist und sagt man kann es zurzeit nicht zahlen weil ich arbeitslos geworden bin können wir nicht bitte eine ratenpause oder niedrigere Ratenzahlung vereinbaren die haben bestimmt Verständnis sind ja auch nur Menschen :)

Antwort
von BeraterNo1, 25

erst wird angemahnt, dann gegen ihn geklagt, dann Gerichtsvollzieher, dann Erzwingungshaft, wenn das auch nicht wirkt wird er eingesperrt bis die 3000 Eus abgesessen sind

Kommentar von GameOver2193 ,

Das Geld kann man nicht absitzen danach muss man immer noch zahlen

Kommentar von Wippich ,

Wo habt Ihr alle euer wissen her?

Kommentar von BeraterNo1 ,

Glaskugel mit LAN Anschluss

Kommentar von DerHans ,

Woher soll das Geld denn kommen, das er "absitzt?"

Das gibt es nur als Ersatz für eine Geldstrafe.

Antwort
von DerHans, 12

Gute Idee, wegen 3.000 € abzuhauen.

Wohin denn? Wovon will er dann leben? Schwarz arbeiten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community