Frage von rossseeeeee, 76

Bitte um Hilfe,totaal Krank?

Hallo Zusammen. Seid gestern Morgen geht es mir wirklich total schlecht. Dadurch das ich leider kein Fieber Messen kann da ich kein Termometer besitze weiß ich auch nicht genau ob ich Fieber habe.
Ich kann kaum aufstehen dadurch das ich so wenig Kraft habe,meine Beine fühlen sich total schwer an. Habe durchgehen Kopfschmerzen,mir ist immer total heiß und ich könnte jede Minute wieder Schlafen. Was mich wundert ist,meine füße sind eiskalt und ich bekomme ab und zu mal Gänsehaut. Abgesehen vom ganzen tut mir der Hals höllisch weh,bzw Mandeln. Was kann ich bis Montag morgen dagegen tun? Und was genau kann das sein? wirklich Fieber? mit einer starken erkältung? oder doch etwas anderes..ich danke euch vielmals im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xXxJulian, 34

Hey, 

Du solltest schnellstmöglich den Notdienst anrufen und auf KEINEN FALL ALLEINE INS KRANKENHAUS FAHREN !!! 

Rufe eine Freundin an oder deine Mutter die dich dort hin fahren soll oder rufen den Notdienst an ... Der Arzt wird zu dir kommen und dich untersuchen (Hausbesuch) Wenn dir Etwas schlimmeres fehlen sollte würde dieser Arzt einen Krankenwagen dazuholen ... Das ist das beste was du nun tuen kannst ! Gute besserung und LG von Julian 

Antwort
von Sunny0xx, 45

Du kannst einen kalten Waschlappen auf deine Stirn legen um das Fieber zu senken. Ich denke dein Körper braucht Ruhe und Schöaf also ist schlaf genau richtig. Und Tee oder Punch oder so trinken. Aber keine Milch das macht nur mehr Schleim und dadurch Husten etc

Kommentar von Sunny0xx ,

wärmeflaschen auf dem bauch helfen manchmal auch

Antwort
von labertasche01, 39

Es könnte, da dir der Hals weh tut , eine Mandelentzündung sein. Ich würde an deiner Stelle morgen zum Notdienst gehen.
Bis dahin viel trinken ( Tee oder Wasser) Bonbons oder Halstabletten lutschen , eine Schmerztablette nehmen und schlafen.
Bei mir hilft immer wenn ich mir den Hals mit Erkältungssalbe einreibe und eine Tuch drum mache .

Antwort
von respondera,

könnte auch Pfeiffersches Drüsenfieber gewesen sein bei dem extremen Schwächegefühl. 

Antwort
von TorDerSchatten, 18

Ruf unter 116 117 den ärztlichen Bereitschaftsdienst.

Antwort
von conzcsgo, 38

Notdienst im Krankenhaus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community