Frage von princessssxx, 37

Bitte um Hilfe zur Pille microgynon?

Ich nehme seit 21 Tagen die Pille microgynon 21. Vorher noch nie eine Pille genommen und startete mit der 1. Pille am Periodenbeginn. Hatte vor kurzem mein erstes Mal , kann ich schwanger sein? und meine 2. frage wäre , da ich verwirrt bin: Habe jetzt seit heute meine Pillenpause und sehr starke Bauchschmerzen , wann bekomme ich eine Blutung und ich dachte eigentlich ich bekomme sie nächste Woche und muss mit Beginn der Blutung auch mit einer neuen Packung der Pille beginnen.

Antwort
von beangato, 33

Wenn Dir nie ein Fehler unterlaufen ist, kannst Du nicht schwanger sein. Die Pille wurde ja zum Verhüten entwickelt.

Deine Blutung kann morgen schon kommen. Nach 7 Tagen Pause beginnst Du mit dem nächsten Blister - egal, ob die Blutung noch andauert oder nicht.

Kommentar von princessssxx ,

Heute ist mein erster Tag Pause, dass heißt ich beginne am Donnerstag nächste Woche dann wieder, oder? Dankesehr. :)

Kommentar von beangato ,

Ja.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 17

Hallo princessssxx

 Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  Die  Blutung  (nicht  Periode) wirst du im Normalfall in der Pause bekommen, sie  kann  schon  einmal verspätet  kommen  oder
 überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger
 als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 25

Wenn du die Pille korrekt nimmst, dann bist du zu 99,9% geschützt. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich. Die Blutung sollte etwa nach 2-4 Pausentagen eintreten, kann aber auch ausfallen, was nicht schlimm ist. Du machst 7 volle Tage Pause und beginnst dann wieder mit der Pille. Wie man die Pille nimmt und was zu beachten ist steht auch in den Packungsbeilagen, die man unbedingt lesen sollte

Kommentar von princessssxx ,

Habe sie gelesen, aber es eben nicht so recht verstanden bzw wollte halt nochmal auf Nummer sicher gehen .. aber vielen Dank für die Antwort. :) 

Kommentar von Jeally ,

Gut wenn du die gelesen hast. Du kannst ihnen auch absolut vertrauen, da sie garantierte Angaben der Hersteller enthalten. Aber bei Verständnisproblemen ist es natürlich immer besser nochmal nachzufragen

Kommentar von princessssxx ,

Ja und da ich manchmal im Internet auf aussagen wie "schützt erst nachdem man sie einen kompletten Zyklus lang getestet hat" gestoßen bin, war ich etwas verunsichert .. 

Kommentar von Jeally ,

Das stimmt nicht. Jede Pille schützt nach 7 korrekt genommen Pillen (sofern sie nicht am ersten Tag der Periode genommen wurde). Einzige Ausnahme ist die Qlaira, die schützt in diesem Fall erst nach 9 korrekt genommen Pillen

Antwort
von LonelyBrain, 12

kann ich schwanger sein?

Theoretisch ja - die Pille schützt auch nur zu 99,99 % - damit ist eine Schwanerschaft bei richtiger Anwendung aber trotzdem sehr unwahrscheinlich.

Du fängst entweder sofort mit der neuen Packung an (nimmst die Pille durch) oder nach spätestens 7 Tagen Pillenpause (7 Tage ohne Pille).

Ich fand die erste Variante immer besser - der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist ohnehin gesünder, verträglicher, schonender und zudem sicherer als die "normale" Einnahme mit Pause.

Zudem setzt die Pause deinen Körper unnötig unter Stress.

Eventuell guckst du dir auch mal folgendes, informatives Video an:

"Die Pille hat mich krank gemacht. // Nebenwirkungen & Meine Erfahrungen" von fraeuleinchaos

P.S.: ich will dich nur informieren und dir die Augen öffnen -eventuell bewege ich damit ja etwas. Ich wünschte dies hätte jemand damals für mich getan.

Antwort
von GravityZero, 29

1. wenn du keinen Fehler gemacht hast dann nicht, genau dafür ist die Pille ja da! 2. du beginnst nach der 7 tägigen Pause, egal ob du eine Blutung hattest oder nicht.

Kommentar von princessssxx ,

Nein habe sie immer korrekt eingenommen und nie vergessen außer einmal eine Stunde zu spät aber das ist ja meines Wissens nach kein Problem oder? Aber er ist halt in mir gekommen ..

Vielen Dank!:)

Kommentar von GravityZero ,

1 Stunde ist kein Problem. Und dass er in dir gekommen ist vollkommen egal...sofern ihr euch auf Krankheiten habt testen lassen. Du solltest dir mal die Packungsbeilage durchlesen.

Kommentar von princessssxx ,

Ja , habe ich aber bin immer sehr unsicher ob ich es richtig verstanden habe .. nochmals Dankeschön !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten