Frage von mystoymylife, 56

bitte um hilfe schwanger dank durchfall?

So liebe Community... vorab ja ich weiß ich könnte lieber zum Arzt, aber ich wollte zuerst ein paar Meinungen sammeln. Mittwoch 04.05: 19. Pille (3.Woche) ganz normal um 16-17Uhr eingenommen Mittwoch auf Donnerstag: Mit meinem Freund geschlafen ohne Kondom jedoch ist er NICHT in mir gekommen und hats auch ohne Kondom noch nie gemacht (ja klingt vielleicht für einige komisch) Donnerstag 05.05: Durchfall des Todes (war jedoch 1x nur auf Toilette) dann hab ich 1,5h später die 20. Pille wie gewohnt um 16-17uhr genommen 1h später auf Toilette war zwar noch etwas Durchfall jedoch um weiten nicht mehr "so stark" wie ein paar Stunden zuvor. Dachte wird nun alles besser. Danach an dem Tag nur noch zum pipi machen auf Toilette gewesen. Freitag 06.05: Toller Monatstag übrigens... Durchfall wurde wieder schlimmer hab dann um 16-17Uhr die Pille genommen (letzte Pille) danach war ich nicht mehr auf Toilette Samstag 07.05: Immer noch Durchfall gehabt bis Dienstag 10.05 Jedoch bekam ich Montags meine Tage die bis Freitag 13.05 bzw. Samstag 14.05 gingen. Und gestern 16.05 morgens wieder mit meinem Freund geschlafen (wieder ohne Kondom und nein er ist wieder nicht in mir gekommen) und heute 17.05 VOR der Pilleneinnahme wieder Durchfall bekommen jedoch nicht so wie das letzte mal und mir ist etwa Übel jedoch (noch) nicht Übergeben.. schwer zu beschreiben..

Frage steht oben hier nur die Details!!!!!

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 13

Nur wässriger (!) Durchfall 3-4 Stunden nach der Einnahme kann zur Beeinträchtigung der Pille führen. Alles andere ist irrelevant.

War o.g. der Fall so muss eine Pille nachgenommen werden. Tut man dies nicht riskiert man eine Schwangerschaft.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von putzfee1, 27

Die Wirkung der Pille ist nur dann gefährdet, wenn es sich um wässrigen Durchfall in erheblichen Mengen handelt, wenn in diesem Fall die Pilleneinnahme nicht länger als 4 Stunden zurück liegt und wenn man den Einnahmefehler nicht korrigiert hat, indem man eine weitere Pille nach genommen hat. Durchfall vor der Pilleneinnahme hat überhaupt keinen Einfluss auf die Wirkung der Pille.

Anhand dieser Informationen kannst du dir selber ausrechnen, ob der Schutz irgendwann weg war oder nicht und ob die Möglichkeit besteht, dass du schwanger geworden bist. (Schwanger kann man übrigens auch werden, wenn der Mann sein bestes Stück vor dem Erguss rauszieht, man nennt das auch "Coitus interruptus"... einfach mal googeln.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community