Frage von janaina88, 116

Bitte um Hilfe ist es erlaubt Sex mit dem Gynäkologen verboten laut gesetzt..?

Hallo ihr lieben so ich versuche es kurz zu machen ich bin seit 2 Jahren bei nem Frauenarzt und er hat mir immer schon gefallen nun ist es so das wir uns näher gekommen sind und hatten ein wunderschönen Kuss hatte das meine beste Freundin gesagt und sie meinte das ist strafbar weil das mein Arzt ist stimmt das so ich meine ich bin volljährig (28) und das was passiert ist alles in meinem intresse bitte um eine Antwort ob das so stimmt mit dem verboten ich danke euch vom Herzen

Antwort
von UPL1X, 42

"Sowohl aus ethischen als auch aus therapeutischen Gründen verbietet es sich für den Arzt, mit einem Patienten einesexuelle Beziehung einzugehen. Gesellschaft und Standesvertretung erwarten von einem Arzt, dass er solche Beziehungen nicht zulässt, um ein bestehendes Abhängigkeitsverhältnis des Patienten nicht auszunutzen. Wenn der Arzt registriert, dass von Patientenseite oder von ihm aus die Beziehung einen erotischen Anteil bekommt, muss er dies dem Patienten gegenüber ansprechen und im Gespräch als Übertragung therapeutisch zu bearbeiten versuchen. Gegebenenfalls ist dem Patienten ein Arztwechsel zu empfehlen."

Für dich bedeutet das, dass du keine Probleme bekommen kannst, aber er schon. Es sei denn du suchst dir einen anderen Frauenarzt!

Antwort
von TT1006, 65

Solange eure Beziehung privat abläuft und nicht mit seinem Job vermischt wird, ist das kein Problem. Sonst schon.

Kommentar von janaina88 ,

Ich bin ja noch seine Patienten 

Kommentar von TT1006 ,

Trotzdem könnt ihr eine rein private Beziehung haben. Wenn sich ein Arzt in seiner Freizeit mit seinen Patienten trifft, ist das etwas ganz anderes, als wenn ihr während deiner Sprechstunden Händchen haltet, euch küsst oder sonstewas macht.

Nachtrag zur Antwort: Wenn ich richtig annehme, dass UPL1X's Zitat aus dem deutschen Gesetzt stammt, ändert das die Lage dementsprechend und widerlegt meine Annahme.

Antwort
von Tellerwaermer, 32

Im Prinzip ist das nicht zu 100% okay. Wechsle einfach den Arzt und alles ist paletti. Sollte es aber wirklich auf eine Beziehung hinaus laufen gehst du ja eh zu ihm. Und es wird sich warscheinlich auch niemand daran stören.

Kommentar von janaina88 ,

Ja das werde ich auch machen da er mir eben geschrieben hat das ich besser zu seinem Kollegin soll zu Behandlung so das es keine Probleme Gibt danke für deine Antwort 

Antwort
von Rocker73, 68

Jap, das was der Arzt gemacht hat war strafbar, der Arzt ist ein Schutzbefohlener, wenn du intim wirst mit ihm ist die Möglichkeit einfach vorhanden das er dies gegen dich ausnutzt!

LG

Kommentar von janaina88 ,

Ich will das ja alles Selber was kann ich da am besten machen noch hatten wir kein Sex danke für deine Antwort 

Kommentar von Rocker73 ,
Kommentar von janaina88 ,

Vielen Dank  werde meine Arzt wächseln und dann ist alles super 

Kommentar von Rocker73 ,

Nichts zu danken, mach das bitte!

Antwort
von Repwf, 53

Quatsch!

Dann dürfte ja zB ein Frauenarzt auch seine Frau nicht als Patientin untersuchen! 

Wenn du u18 wärst ...

Antwort
von MarcelWerner, 46

Das ist kein Problem und auch nicht verboten! Mach dir keine Sorgen.

Kommentar von janaina88 ,

Danke für deine Antwort doch im Internet steht das das es verboten ist 

Kommentar von MarcelWerner ,

Hast du mal eine seriöse Quelle?

Kommentar von Timodius ,

Das ist nicht verboten solange keine Patientinnen falsch oder gar nicht behandelt werden. Macht das ganze zu eurer Privatangelegenheit, trefft euch außerhalb der Sprechzeiten und werdet glücklich. Auch als Partnerin kann und darf er Dich weiterhin behandeln.

Kommentar von LordPhantom ,

Es ist egal, was im Internet steht. Wichtig ist, was das Gesetz besagt

Kommentar von UPL1X ,

Die Aussage klingt etwas unschlüssig. Wo im Gesetz steht das denn?

Antwort
von CheGuevara5, 18

Ist nicht verboten viel Glück euch zwei

Kommentar von janaina88 ,

Vielen Dank das ist total lieb 

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten