Frage von tehpre, 19

Bitte um Hilfe bei Schlussrechnung, wieviel Zeit wird gespart?

Hallo Leute! Wir versuchen gerade die Auslastung unserer Förderanlagen zu berechnen? In 2,5 Std werden 12.500 Pakete in 2,5h sortiert - Wieviel Zeit wird gewonnen wenn auf 9 Bahnen sortiert wird?

Könnt ihr mir das Ergebniss sowie den Lösungsweg mitteilen?

Vielen lieben Dank!

LG

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Mathematik, 10

Die Aufgabe ergibt keinen Sinn. 2,5 Std = 2,5 h. Du hast dich wahrscheinlich beim Abtippen der Aufgabe vertippt oder sie nicht richtig gelesen, was auch erklären könnte, weshalb du die Aufgabe nicht verstehst.

Wie viele Förderbahnen sind denn aktuell im Einsatz?

Antwort
von Fragebob, 8

etwas doppelt gemobbelt " In 2,5 Std werden 12.500 Pakete in 2,5h sortiert "

ich nehme mal an, das 12500 Pakete auf einer Bahn in 2,5 h sortiert werden.
Dann rechne doch erst aus, wie viele sie in einer Stunde sortiert und das dann *9 ;)


Kommentar von Fragebob ,

12500 /150 (150min = 2,5h) =83.3333333
--> 83.333333* 60 (also 83.3333 p/h * 60 min) = 5000
--> 5000 * 9 = 45000

Antwort
von tehpre, 4

Sorry Leute!!

Fehler meinerseits:

Auf 7 Bahnen werden in 2,5h - 12.500 Pakete sortiert

Wieviel Zeit sparen wir uns mit 2 Bahnen mehr (also 9 )

Antwort
von asdfjkl, 10

12500 in 2.5h das sind pro h 10000. 9 bänder pro h also 90000. 10000 / 90000 macht 0.111111h für deine Pakete. noch fragen?

Kommentar von Fragebob ,

Glaube das ist nicht ganz richtig .  12500 /150 (150min = 2,5h) =83.3333333
--> 83.333333* 60 (also 83.3333 p/h * 60 min) = 5000
--> 5000 * 9 = 45000

Kommentar von asdfjkl ,

ja logisch entschuldige klarer überlegungsfehler. 12500/2.5 ergibt 5000 nicht 10000. somit 9*5000= 45000

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community