Bitte um Erfahrungen als AuPair?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich war auch für 4 Monate als AuPair in Australien. Habe dies durch die Organisation "Boa Lingua" (schweizer Organisation) gemacht. Ich hab eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht. Klar man ist nervös, weil man erstens in eine Familie kommt die man so gut wie gar nicht kennt und in ein Gebiet wo man sich nicht auskennt. Ich habe bei der Organisation nachgefragt ob noch andere zufälligerweise zu diesem Zeitpunkt fliegen und konnte somit mit 3 anderen, welche auch einen Sprachaufenthalt machen, fliegen. 

Vorab habe ich schon Kontaktdaten der Familie erhalten, so konnte ich per Mail schonmal Kontakt aufnehmen und sie ein bisschen kennenlernen. Die Gastfamilie war super nett, konnte viele Aktivitäten mit ihnen unternehmen. 

Bei mir in der Klasse waren auch ein paar AuPair und die haben mir erzählt dass sie mit ihren Gastfamilien nicht sehr zurecht kamen, und da haben sie sich bei der Organisation gemeldet und so konnten sie die Gastfamilie wechseln. Ich habe das ganze 6 Monate im voraus geplant, da vieles zu beachten ist. 

Es war wirklich eine super Erfahrung, ich kann dir das sehr empfehlen! Heimweh kriegt wohl jeder, aber die Zeit geht so schnell rum, dass du am Ende am liebsten gar nicht mehr nach hause fliegen möchtest :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxGbxx123
05.10.2016, 12:18

Vielen lieben Dank für die Antwort! Das ermutigt mich sehr! :) 

0