Bitte schnell helfen, Ich weiss nicht mehr was ich ihr raten soll?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für dich sollte nicht maßgeblich sein, was sie hören möchte, sondern was du guten Gewissens vertreten kannst.

Und das wird wohl der Rat sein, sich schnellstens zu trennen, sich nicht weiter "Liebe" einzureden, sondern ihr verhalten als psychisch krankhaft weil selbstzerstörerisch zu dekonstruieren.

Ferner solltest du zielgerichtet auf eine finale Entscheidung hinarbeiten: Entweder trennt sie sich von ihm oder du beendest euren Kontakt. Wer will sich schon auf Dauer von jemandem anöden lassen, der sich ohne jedwede Selbstachtung in die eigene Zerstörung stürzt?

In letzter Insatnz verfügt jedes Individuum über Entscheidungsfreiheit...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
10.02.2016, 10:42

Und werde halt bedarfsweise aucheinfach mal plastisch und drastisch...:-)

Schleif sie in die lokale Fußgängerzone und sprich mal Liebespärchen darauf an, ob sie "körperlichen Missbrauch" als Bestandteil einer Liebesbeziehung betrachten oder als Anzeigengrund...

Umganssprachlich betitelt man solche verpeilten Typen wie deine Freundin ja manchmal auch als "geistig umnachtet". Da können "Hallo-Wach-Erlebnisse" schon weiterhelfen... :-)

0

Also falls das stimmt, sollte sie sich wirklich von diesem Typ fernhalten. Wenn sie von selbst nicht Schluss macht hilft es erstmal mit Ihren Eltern darüber zu reden bevor man gleich zur Polizei geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aqzas
10.02.2016, 10:29

Die Polizei wird, genau wie ihre Eltern, nichts tun, weil sie das selber anzeigen muss.

0

Wenn deine Freundin nicht auf dich hört, dann bitte jemanden, mit ihr über ihren Freund zu reden, dessen Meinung und Urteil ihr sehr wichtig sind und der mehr Einfluss hat auf sie. Du könntest z.B. ihre Eltern oder andere Leute aus ihrer Familie bitten, mit ihr darüber zu reden.  Deine Freundin ist wohl diesem Typen leider schon hörig, da ist es schwierig, sie von ihm wegzukriegen. Du könntest auch mit ihr zu ihrer Beratungsstelle gehen, z.B. pro Familia.  Vielleicht schaffen es die Leute da ja, sie zur Vernunft zu bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen die bei ihren Brutalen Männer bleiben haben meist das Problem, das sie Schlechtes gewissen haben wenn sie sich Trennen würden und zB. sie sagen sich, wenn ich mich vom ihm trenne ist er doch ganz alleine, er hat niemanden anderen aus mich.

Hast du schon mit ihren Eltern gerettet und alle anderen die engen Kontakt zu ihr haben?

auf jeden fall musst du ihr immer wieder klar machen (alle anderen auch), wie sie behandelt wird, ihr müsst ihr die Rosarote Brille abnehmen ihr Beziehung ist ja noch ganz frisch.

die einzige Lösung bleibt nur Trennung und traue dich ruhig es ihr direkt ins Gesicht zu sagen ein anderen weg gibt es nicht! Liebeskummer geht vorbei!"

Du könntest zwar die Polizei und Therapeuten um rat fragen aber sie werden da auch nicht viel machen können.

Letzten Endes muss deine Freundin den Schritt wagen und erkennen wie ihr Freund wirklich ist und es nicht gut mit ihr meint.

Ich Hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen und ihr beide schafft es!

bleib auf jeden fall dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung