Frage von vanilacola, 164

Bitte Ratschläge wegen lesbisch :(?

Also ich (w16) habe eine bff ich hab mich in sie verliebt , sie hat einen Freund den sie aber über alles liebt , aber sie liebt mich auch... nicht nur freundschaftlich sondern wirklich also sie hat es mir gesagt
Aufjedenfall meine Eltern merken es irgendwie schön langsam aber ich verheimliche es immer und rede mich raus denn sie wollen es nicht wenn ich lesbisch wäre
Wir haben uns schon öfter geküsst und manche fragen uns schon ob wir Lesben sind ..
Mhh Ohh man ich will nicht lesbisch sein eigentlich aber ich kann nichts dagegen machen es ist einfach so ich weiß nicht weiter :(..könnt ihr mir irgendwie Ratschläge geben ?

Antwort
von jacky47, 55

Fürs Erste würde ich dir raten, dich nicht über Labels zu definieren, sondern die Sache etwas lockerer zu sehen. Jeder Mensch fühlt anders und das ist vollkommen in Ordnung. Es ist aber wissenschaftlich belegt, dass die allermeisten Menschen weder vollkommen hetero- noch homosexuell sind und sich innerhalb des Spektrums befinden (d.h. bisexuell sind). Daher lässt sich das bei den wenigsten ganz genau festlegen, außer, sie machen sich keine Gedanken darum und ziehen es gar nicht in Betracht, dass sie beispielsweise auch das eigene Geschlecht lieben könnten.

Aber um deine Frage zu beantworten: Jein. Dass du ein Mädchen liebst, muss nicht heißen, dass du komplett lesbisch bist. Man kann nämlich hierbei auch wieder zwischen homosexuell und homoromantisch unterscheiden. Homosexuell bedeutet, dass du dich sexuell von Menschen deines Geschlechts angezogen fühlst und homoromantisch, dass diese Anziehung bei dir lediglich auf Gefühlen basiert. So kann es zum Beispiel sein, dass du Jungs zwar körperlich anziehend findest, aber eher ein Mädchen lieben würdest. Wenn du bei Jungs bisher keins der beiden Gefühle verspürt hast, ist aber natürlich anzunehmen, dass du lesbisch bist, wobei sich das auch noch ändern kann.

Ich bin selbst weiblich und 16 und pansexuell (alle Geschlechter, bin der Ansicht, man kann jeden unabhängig vom Geschlecht lieben) und kann dir nur raten: wenn du lesbisch sein solltest, lass dich davon nicht verunsichern. Da ist überhaupt nichts Schlimmes dran und wer etwas Anderes sagt, lebt wohl geistig noch in der Steinzeit.

Zerbrich dir nicht den Kopf darüber, die Zeit wird dir schon zeigen, von welchem Ufer du bist... Genieße einfach, was du mit ihr hast. :) Aber eine Frage noch: weiß denn ihr Freund etwas davon? Schließlich ist da auch zwischen euch beiden Liebe... Ich würde sagen, das geht ihn schon was an und sollte besprochen werden...

Ansonsten viel Glück und liebe Grüße,

Jacky :3

Kommentar von vanilacola ,

Ohh erst mal danke dass du dir Zeit genommen hast mir zu antworten :) hat mir echt weiter geholfen ..^^
Aber nein der Freund weiß nichts davon, der wird leicht aggressiv und so .. Aber naja mal schauen wie sich das entwickelt

Antwort
von DJFlashD, 63

Sei mit der person zsm die du liebst und lass dir von keinem was sagen!

Antwort
von Zarina88Niony, 46

Warum nicht? Du bist halt so  also ich meine damit, du liebst sie ja! Wenn du es irgendwie trotzdem nicht willst. Lerne nen Jungen kennen, den du magst, und ja.

Deine Freundin hat nen Freund. Weiss er nichts? Du hast geschrieben, dass alle anderen euch schon gefragt haben...

Kommentar von vanilacola ,

Also der Freund von ihr weiß nichts .. Ich weiß selbst nicht weiter 😞😔

Kommentar von Zarina88Niony ,

jaa ich meine. Sie kann doch keine Doppelbeziehungen führen.. Frag sie doch mal, ob sie wirklich was von dir will.

Kommentar von vanilacola ,

Jaa ich werde nochmal genau darüber mit ihr sprechen

Kommentar von cocogirl270 ,

und danach schreibst du hier unter diesem Kommentar wie es lief und was dabei raus kam,aber nicht vergessen 😏😉

Kommentar von vanilacola ,

Ja werde ich machen wenn ich sie heute sehe oder so 🙊

Antwort
von kaufbeikik, 57

Es ist dein leben. Sei mit dem zsm mit dem du willst es ist deine entscheidung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten