Frage von helphannah, 160

Bitte nicht melden danke?

Ich habe schon länger Suizidgedanken und es auch schon ein paar mal versucht, jetzt möchte ich etwas ändern da mich meine Depressionen und das alles zerfressen ich kann nicht mit meinen Eltern reden da sie der Grund für das alles sind ich muss aber was ändern bitte helft mir danke im voraus

Support

Liebe/r helphannah,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte zusätzlich mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Marius vom gutefrage.net-Support

Antwort
von MyDieZocker, 64

Hey,

denk immer daran, selbst wenn es aus deiner Sicht so aussieht als würde dein Leben keinen Sinn haben, so ist es nicht. Du kannst so viel tolles aus deinem Leben machen :D Zum Beispiel kannst du in einen Verein gehen (jenachdem was du magst, Sport oder Ähnliches, ich bin zum Beispiel in einem Airsoft-Verein und bin fast jedes Wochenende mit Freunden unterwegs), dann hast du eine Ablenkung von deinen Eltern um mal auf andere Gedanken zu kommen. Sei bloß nicht zu alleine und habe Freunde um dich herum. Es ist wirklich zu schade das alles einfach so wegzuwerfen. Vielleicht hilft auch ein Freund :) Aber geb nicht einfach so auf, du schaffst das schon da durchzukommen!

Lg Tim

Antwort
von musikmensch7, 46

Du bist noch lang genug tot, also warum nicht jetzt leben? Irgendwann bist du 18. Dann baust du dir deine eigene Existenz auf, du bist nicht mehr lange von deinen Eltern anhängig. Es wird auch die Zeit kommen, wo du deine eigene Wohnung haben wirst und deine Ruhe hast. Du kannst noch so viel sehen von dieser Welt. Mach dir eine Liste mit Dingen die du in deinem Leben gesehen/gemacht haben willst. Schau dir die Welt an, tu verrückte Dinge. Ich war mal so ähnlich drauf wie du, nur vielleicht ohne die Selbstmordgedanken. Aber glaub mir, es wird besser wenn du es wirklich willst. Du kannst es locket schaffen. Viel Glück!

Antwort
von Halligwaechter, 51

ich gehe mal davon aus, dass Du noch Schülerin bis?

Wäre es Dir möglich, einen Vertrauenslehrer oder eine beste Freundin anzusprechen?

Vielleicht hilft Dir aber auch Dein Hausarzt oder ein Pfarrer, (die haben Schweigepflicht) bitte lass Dir helfen.

Wenn Du jemanden hast, dem Du Dich anvertrauen kannst, gibt es bestimmt eine Lösung.

Viel Glück und verschwende nicht Dein Leben an solche Gedanken - BITTE

Antwort
von federkiel44, 23

Wenn Eltern sich dauernd streiten fühlt man sich als Kind nicht geborgen und ungeliebt. Diese Frustration mündet in Depressionen und Selbstmordgedanken, aber sie ist heilbar. Wende dich an einen Arzt, Lehrer, Großeltern, an das Jugendamt oder andere Personen die dir weiterhelfen können. Lass es nicht weiter laufen, denn dann werden die Beschwerden immer schlimmer. Du musst jetzt die Notbremse ziehen. Ein Psychologe kann hier helfen.

Antwort
von MeowMeow, 46

An deiner Stelle würd ich morgen früh direkt mal nen Arzt (Hausarzt) suchen und ihm erzählen dass du depressiv bist und gar Suizidgedanken hast

Er kann dir nämlich eine Überweisung zu einem Psycholohen ausstellen der dir definitiv helfen wird

Vielleicht hast du Freunde? Mit denen du das mal besprechen könntest, und sie dich begleiten

Es wäre jedo h sehr wichtig dass du eine Therapie beginnst mit einem Psychologen!!

Da kann echt geholfen werden!

Ich wünsche dir alles gute <3

Antwort
von mighty20, 45

Warum sind deine Eltern der Grund ? Mehr Informationen wären hilfreich, um dir einen guten Ratschlag zu geben. Der Arzt ist eine gute Anlaufstelle, das er dich an einen Psychologen überweisen kann. Polizei oder Jugendamt können in ernsten Fällen ebenfalls eine Anlaufstelle sein. Jedoch wissen wir ja nicht, was deine Eltern mit dir machen. 

Kommentar von helphannah ,

sie streiten ständig und interessieren sich halt null für mich ich bin ihnen egal und wenn sie dann mal nett zu mir sind dann ist es so künstlich ich bin depressiv seit ich 5 bin und seit ich 7 bin möchte ich sterben jetzt bin ich 13

Kommentar von mighty20 ,

Wissen deine Eltern von deinen Depressionen? Wie ist es mit deinen Großeltern ? Wohnen die in der Nähe ? Wie verstehst du dich mit denen ? Hast du Freunde ? 

Ich würde dir empfehlen zum Arzt zu gehen und genau, das zu sagen, was du uns gerade schrieben hast. 

Nimm jede Hilfe an, die du kriegen kannst und versuch dich abzulenken. 

Antwort
von crypunktcom1, 40

suche dir hilfe. sprich mit irgendjemanden, einen freund oder geh zum arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community