Bitte nicht jetzt die Regel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Binde kannst du natürlich nicht ins Wasser. Und ob durch Bewegung mehr oder weniger kommt lässt sich pauschal nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schädlich für dich ist es nicht, wenn du ohne Tampon ins Wasser gehst.

Aber es ist absolut unhygienisch für die anderen Badegäste, denn keiner will in deinem Blut baden.. und wenn es nur ein paar Tropfen sind.

Also: Entweder ein Tampon nutzen oder aus dem Wasser rausbleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbinsdiekati
29.12.2015, 19:53

Das stimmt. Danke 

0
Kommentar von cookie999999
29.12.2015, 21:03

ja aber man weiss ja nie wie viele Leute ins Wasser pinkeln und wie viele andere vielleicht ohne tambon rein gehen. ich habe oft das Wasser ( leider ) aus Versehen verschluckt , aber das ist nicht passiert. aber im wasser ist eh viel Chlor und so und das ist ja für Bakterien und so da.

0
Kommentar von cookie999999
29.12.2015, 21:04

und über weiss auch das niemand, es sei denn man sieht es aber da muss man dann genau schauen, vor allem bei mehr leuten im becken

0

zum Baden mit einer Binde geht nicht. Schädlich ist es nicht, nur wo hast du deine Binde? Eben und genau deshalb geht es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbinsdiekati
29.12.2015, 19:55

PASST! danke 💜💜

0

Schädlich wäre es nicht ohne Binde ins Wasser zu gehen!

Aber es geht trotzdem nicht, bzw du solltest es auf keine Fall machen. Du wirst sonst eine Rote Spur hinter dir herziehen. Und auch mit Binde kannst du nicht ins Wasser; die würde sofort aufweichen.

Gegen Eislaufen, rodeln etc. spricht aber nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?