Frage von Addi2309, 50

In den Urlaub fahren ja/nein?

Hab zurzeit streit mit meinem Vater.....fahren heute um 9 los in den Urlaub, dort habe ich kein eigenes Zimmer und müsste auf dem Sofa schlafen. Ich befürchte das ich dort streit mit meinem Vater haben werde.......oder ich bleibe eben für 12 Tage alleine zu Hause, aber mein Vater hat angedroht das ich dann das größere Zimmer nicht mehr bekommen würde. Ich stecke in einer Zwickmühle deswegen.....was würdet ihr vorschlagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Souleater313, 14

Denk darüber nach. Stell dir die Frage: Würde ich mich die ganze Zeit streiten mit meinem Vater? Würde er nach dem er wieder da ist , schlechter zu mir sein?
Kann ja sein das er danach , hält nach dem Urlaub, dann wütend darauf ist das du noch mitgekommen bist und du kriegst eben Ärger wenn er wieder da ist. Aber wenn du denkst das es sich lohnt zu bleiben und weißt das dein Vater nicht "böser" zu dir wird dann bleib zu Hause und fahr nicht mit. 12 Tage Streit gibt nämlich sehr viel Stress. Leider. Am Ende ist es aber trotzdem deine Entscheidung.;) Oder auch du versuchst es einfach und gehst den Streitereien so gut es eben geht aus dem Weg. Könnte ja klappen.
Hoffe ich konnte dir weiter helfen.:)

LG Souleater313

Kommentar von Addi2309 ,

Ich muss eben im Wohnzimmer schlafen......hab eben keinen "Rückzugs Ort" also ist schtreit fatal

Kommentar von Addi2309 ,

*Streit

Kommentar von Souleater313 ,

Tja dann denk ich schon das du bleiben solltest.. Aber entscheide dich am besten selbst.;)
Viel Glück noch und hoffentlich verträgt ihr euch!

LG Souleater313

Antwort
von Pfadfinder17, 20

Bleibe zuhause, das gibt im Urlaub nur Stunk! L.G.

Kommentar von Addi2309 ,

Wenn ich das mache steht eben mein neues Zimmer auf dem Spiel......

Kommentar von Pfadfinder17 ,

Irgendwie nennt man sowas Erpressung was dein Älterer dort macht. Vernünftiges Gespräch nicht drin? Wenn du das grössere Zimmer nicht bekommst, dann bist du jetzt wahrscheinlich in einem kleineren Zimmer. Sonst gib dich erstmal mit diesem zufrieden bis das Gewitter vorbei ist.L.G.

Kommentar von Addi2309 ,

Gespräche mit meinem Vater sind generell schwer.....man macht es durch Gespräche bei ihm nur noch schlimmer......das ich das größere Zimmer bekomme war eigentlich schon sehr lange geplant (war eigentlich das Geschenk zu meiner Konfirmation (schon eine Weile her))

Kommentar von Pfadfinder17 ,

Schade eigentlich, denn wenn man miteinander redet kann man Fragen stellen, erhält Antworten und man selbst wird gefragt und antwortet. So findet man heraus  "wo es brennt." L.G.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten