Frage von fine2016, 30

Bitte lesen was hilft gegen meine trockenen Haare?

Ich habe extrem widerspenstige, dicke, trockene, wellige Haare. Wenn ich sie normal wasche 3 mal die Woche mit Garnier wahre Schätze und die Haarcreme von lush benutze sind sie immer noch schwer zu kämmen und sehen so trocken aus. Gibt es ein Shampoo was die Haare zum glänzen bringt? Oder irgendwelche anderen Tipps, Spülungen, etc..

Antwort
von FlyingCarpet, 8

Die Haarcreme von Lush kann nicht wirken, wenn Du das chemiehaltige/silikonhaltige Garnier-Shampoo benutzt.

Versuch das Silikon und die Rückstände aus den Haaren zu bekommen, schneid die Schäden raus und setz dann mit natürlicher Pflege (Tips auf der Website Kupferzopf) neu an.

Antwort
von CharaKardia, 26

Ich würde auf jeden Fall ein silikonfreies Shampoo nehmen, das ist langfristig besser. Garnier und co. sind nicht gerade für gutes Zeug bekannt.

Seitdem ich ein Haaröl benutze, sind meine Haare deutlich besser geworden - mag sein, dass eine Haarcreme das gleiche ist, wenn nicht probier das doch nochmal.

Falls du föhnst, föhne mal kalt. Das hilft beim Styling unglaublich.

Kommentar von fine2016 ,

Ok danke, welche Marken sind denn zum Beispiel besser für Shampoos?

Kommentar von CharaKardia ,

Lush mochten meine Haare nicht so, bei mir (lange, glatte Haare) klappts mit dem pinken Balea Shampoo von dm am besten, die Shampoos + Spülung von Alverde mag ich auch sehr. Probier mal durch, aber ich würde auf jeden Fall auf die Silikonfreiheit achten.

Antwort
von Kayef3, 3

Ich kann dir auch die Lush Produkte empfehlen, allerdings wie schon von jmd erwähnt nicht in Kombi mit anderen (die Silikone etc haben).

Auch bei Lush muss man erstmal das richtige finden...und ggf durch Probieren

Ich bin zudem super begeistert von Balea (silikonfrei) für lange Haare, müsste eine Pink-rosa-glänzende Packung haben. Von der Reihe habe ich auch ein haaröl das ich manchmal anwende, bei mir hat das alles wunderbar gewirkt

Am besten die Haare leicht anfönen wenn du Pflege Produkte drinnen hast, damit die Fasern sich gut schließen können :)

Antwort
von kidsmom, 15

geh mal in ein Friseur Bedarfs Geschäft - gibt es auch online - und erkundige ich nach Shampoos für trockenes, strapaziertes Haar.

Z.B. Schwarzkopf... sie sind zwar zunächst in der Anschaffung im Preis leicht höher als ein Supermarkt Produkt, aber langfristig rentiert es sich total.

Man braucht nur einen kleinen Klecks Shampoo, bereits nach 1-2 Haarwäschen ist die gewünschte Wirkung erreicht.

So gut Balea und Co. ist, bei der Haarpflege sind - erprobt - die Profi Produkte in Form von Shampoo und Pflege doch um wesentliches besser!

Antwort
von Leylacosmetics, 7

Hey!!

benutze Silikonfreies Shampoo und jede Woche mindestens 2x eine Haarkur!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community