Frage von Mabelin, 66

BITTE ich brauche hilfe, kann nicht mehr so leben?

Ich kann einfach nicht mehr. Ich habe jetzt schon seid längeren Depressionen, mal sind sie weg und dann sind sie wieder da. Ich Bin dann heiter und dann plötzlich total traurig. Ich komme mit dem scheiß Umzug nicht klar. Es funktioniert einfach nicht. Ich war erst in der Sechsten Klasse und dort habe ich mich zum ende hin richtig wohl gefühlt, doch dann hat man mir gesagt das man mich eh nicht gemocht hat. Jetzt bin ich in der Oberstufe und dort bin ich immer noch nicht weiter. Ich habe auch schon Selbstmordgedanken und am liebsten würde ich sterben oder leben oder Abhauen. Ich habe gedacht das wir dann zumindest nächstes Jahr umziehen aber, Pustekuchen. Manche von euch wissen welche Probleme ich habe weil ich öfters solche Probeme habe aber was soll ich machen.

Antwort
von seguiendo, 24

Geh zum Vertrauenslehrer oder lass dir vom Schulsozialarbeiter einen Termin beim Schulpsychologen geben, wenn du tatsächlich Depressionen hast.

Und wenn du nur mit dem, was um dich rum ist, nicht klarkommst, dann versuch so viel wie möglich zu ändern, such dir z.B. ein Hobby, wo du dich richtig wohl fühlst oder so.

Antwort
von Kayanna, 12

Hast du denn in der Schule keine Freunde gefunden? Haben dir denn alle gesagt, dass sie dich nicht mögen oder nur einzelne Personen?

Versuche doch, dir einen Verein zu suchen, etwas, dass dir Spaß macht. Was machst du denn gerne?

Unterstützen deine Eltern dich wenigstens? Oder hast du Geschwister? Jemand, der dich gern hat? Eine Freundin aus dem alten Wohnort oder eine Oma, Tante?

Antwort
von Teodd, 21

Problem ist, dass du Schüler bist und du fühlst Nutzlos. Von da kommt dieses Sch**ß. Als ich meine Ausbildung begonnen habe, sind meine Depression stark gesunken, weil ich beschäftigt bin. Musik und gaming helfen dazu!

Wenn nicht hilft, dann ruf Seelsorge an. Hast du schon mal angeruft? Willst du hören, wie die da reden? Es ist interessant :)

Antwort
von Gummibaer112, 13

Mal zum Arzt gehen... Insgeheim glaub ich sowieso das alle Menschen irgend ein "defekt" mit sich trägt... Aber um deine Symptome zu lindern hilft dir wriklich nur dein Haus- bzw. Psychoarzt. Alles Gute!

Antwort
von Toffeecoffy, 11

Psychologische Beratungsstelle aufsuchen und um Gespräche bitten.

LG🍁

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community