Bitte hilft mir haben wir eine chance?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Annalena 154,

Also, erstmal komme aus den Wolken, ziehe die Rosarote Brille aus und sie die realität ins Auge..

Er scheint noch nicht bereit zu sein den nächsten Schritt zu machen. Versuche ihn nicht zu hetzen oder ihn ein Ultimatum zu stellen oder sonnst irgendwie die Liebe zu erzwingen. Liebe kann man nicht erzwingen und machmal braucht man eine menge Geduld. Es ist wie eine Pflanze...Schütte nicht noch mehr "wasser" als( in diesem Fall Liebe) in die Beziehung. Er weiß es und das muss du ihm nicht nochmal unter die Nase reiben...Sonnst entfernt er sich noch mehr zu dir.

Was du tun solltest. Ich nenne es Spiegeln. Versuche mehr dich auf dein Leben zu konzentiren. Und versuche deine Aufmerksamkeit zu reduzieren. Versuche die Freundschaft zwischen euch stärker zu machen. Lass das mit Gefühlen. Zeig, dass du auch ein Kumpel sein kannst. Das stärkt eure Freundschaftliche Bindung. Aber treffe dich nicht so oft mit ihm. Spiegel sein Verhalten. Natürlich sollst du ihn nicht nachäffen oder wenn er respektlos wird du das auch machst. Ich meine, wenn er Distaziert ist, dann lasse ihm seine Freiheit und tuhe in der Zwischenzeit Dinge mit deinen Freundinnen oder was anderes Haupsache nicht mit ihm. Das zeigt, dass du emozional unabhängig bist.

Schreibe im jetzt nicht mehr und warte, bis er sich dir meldet...Er wird neugierig und deine Nähe suchen. " Sage ihm, dass du wichtiges zu tun hast und du Dinge vernachlässigt hast." Und beendest das Gespräch. Du bist bist weder beleidigt noch wütend. Du bist freundlich zu ihm aber hast in dem Moment nicht viel Zeit dich mit Gefühlen aussernander zu setzen. Wenn er dich dann mit Gefühlen überheuft, gehe die sache langsam an! 

Wenn er dich Gut behandelt, gebe ihm Lob als Belohnung :) Er wird  motiveirt beleiben, das weiter zu tun. Kritik hilft im moment Wenig. Wenn du in Kritisiest wird er genau das tun was du nicht willst. Das ist ein Psychologischer Tipp :) Du kannst ihm in dem moment sagen, wenn er endlich dich sehen kann und sich freut dich zu sehen, weil du 1-2 Wochen beschäftigt warst. Gebe ihm Lob/ ein Kompliment und kannst ihn sagen: " Du bist ein wirklich Tolle Mann. Und so wie jamand wie dich Einzigartig. Ich bewundere deine Art (...) . Ich habe Gefühl wir passen gut zusammen. Ich würde mich echt freuen, wenn ich deine Familie kennelernen könnte! Mich würde das echt glücklich machen... Wenn er nein sagt. Bist du wieder etwas Distanzeirt aber denoch bist du weder wütend noch beleidigt. Wenn er sich aber meldet...

Zeigst du deine Prinzipien. Dass es dir Familie sehr wichtig ist und es nicht akzeptieren kannst, dass man seine Familie geheim hält. Du sagst ihm, dass du nicht weißt was du willst...Und bedenkzeit brauchst. Sag ihm das es an dir liegt und nicht an ihm...So zeigst du, dass er verlieren kann, wenn er diene Prinzipien nicht respektiert. 

Ich hoffe du verstehst was ich meine...

LG

Sandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jemand der dich lieb würde auch der ganzen Welt von wissen lassen ❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sicher nicht der Richtige, ist er überhaupt frei für Dich,
 und hat nicht noch andere Verhältnisse, wenn er Dich nicht zu Familienfeiern mitnimmt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr seid ein halbes jahr zsm und habt euch noch nicht euren eltern vorgestellt? sowas sollte nach 2,3 monaten drin sein, wenn es beide ernst meinen. hat auch was mit höflichkeit und anstand zu tun. du wirkst recht passiv, was er will, das machst du, ohne mal was zu verlangen oder klar anzusprechen was DU WILLST. männer wollen aber frauen, die ihre meinung sagen. ja-sagerinnen sind auf dauer langweilig, nur tote fische schwimmen mit dem strom. und wenn du ihm zu jung bist, was ja kein verbrechen ist, sollte ER den mumm aufbringen und sagen, dass es für ihn nur was offenes/unverbindliches ist, keine beziehung. denn danach hört es sich für mich leider an. das nennt man "sich jemanden warmhalten". einmal die woche für 3,4 stunden sehen? was ist mit übernachten? wochenendausflüge? abends mal essen/kino/feiern?? wenn er es ernst meinen würde, hätte er dich schon lang seinen eltern + freundeskreis vorgestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annalena154
31.10.2016, 18:48

Seine freunde kenne ich und wir gehen 1 mal die Woche kino oder schwimmen oder was essen mehr nicht

0

Bitte überdenke die Beziehung dringend.

Das Alter ist nur eine Ausrede. Ich denke, er hat Dich nur so "nebenbei" laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke,man kann von außen natürlich immer schlecht so schwierige Situationen bewerten und zu sagen, ob ein Paar eine Chance auf Bestehen hat ist generell, auch als nicht Außenstehender, extrem Schwer...

Der Altersunterschied ist bei euch etwas größer als bei anderen Paaren, was zu Problemen führen kann, aber nicht muss. Er scheint eine andere Auffassung von der Stärke eurer Beziehung zu haben, als du sie hast. Für dich ist ein halbes Jahr lange genug um als feste Freundin der Familie vorgestellt zu werden, er braucht dafür noch Zeit. Diese Entscheidung musst du respektieren, schließlich kannst du ihn schlecht zum Gegenteil zwingen.

Das er ungerne " einen auf verliebt" machen möchte ist vielleicht einfach seine Art. Warscheinlich ist er einfach nicht der romantische Typ.

Ich denke du solltest sein verhalten weiterhin beobachten und ihm sagen wenn dich was stört. Wenn es schlimmer wird, oder du das Gefühl hast, dass er es nicht Ernst mit dir meint, und deshalb nie" Ich liebe dich" sagt, mach Schluss.

Ich glaube es ist momentan noch nicht erforderlich Schluss zu machen, euch verbindet schon ein halbes Jahr eurer Lebenszeit, dass sollte man nicht leichtfertig wegwerfen...

Ich hoffe ich konnte dir helfen und viel Glück euch Beiden..

LG lelimette                                                             

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annalena154
31.10.2016, 19:07

Danke danke danke ich hätte warscheinlich sonst überstürzt gehandelt

0

Offensichtlich bist du mit der momentanen Situation unglücklich und er hat kein besonderes Interesse daran, etwas zu ändern. An deiner Stelle würde ich mich von ihm trennen. Ich bezweifle, dass er sich wandeln wird. Und vielleicht seid ihr einfach zu verschieden, bzw. wollt unterschiedliche Dinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er scheint allgemein wenig Interesse an dir zu haben. Zumindest lese ich das aus den Zeilen heraus. Er ist sich vielleicht nicht wirklich sicher mit dir, deswegen kennst du auch noch nicht seine Familie ( und andersrum ).  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin. Mein Vorschlag: Macht mal 8-14 Tage Pause, von einander. Dann könnte, Klarheit, sich einfinden.  In diesem Sinne sonders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annalena154
31.10.2016, 18:54

Ich hab angst vor einer Pause 

0

Hallo,

wegen der Sache mit den Eltern musst du dir keine Sorgen machen, ich weiß nicht wie viele Beziehungen er hinter sich hat, aber ich bin da genauso. 

Es ist peinlich wenn man immer seine Freundin vorstellt und die Beziehung dann evtl. doch nicht hält, man hat halt Angst das die Eltern es dann irgendwann nicht mehr ernst nehmen und sich denken er stellt in 2 Jahren sowieso wieder eine andere vor.

Deshalb warte ich auch sehr gerne mindestens 1 Jahr bevor ich so ein treffen mit der Familie mache. Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?