Frage von SKYLINEONE, 52

Bitte hilfe zum iphone :((((((?

Hallo zusammen meine Freundin bekommt jetzt ihres neues iPhone wie ist das jetzt, wenn ich ihr neues iPhone mit meinem MacBook synchronisiere und zwar das erste Mal!
hat sie dann später Probleme mit dem synchronisieren bei ihr zu Hause? PS sie hat kein Apple MacBook
Ihr Vater meinte nämlich es gibt Probleme wenn ich ihr iPhone das erste mal bei mir synchronisiere anstatt  bei ihrem Computer......
Jetzt die Frage: wird sie zu Hause eine Fehlermeldung oder ein Problem bekommen wenn sie das iPhone das erste mal bei mir zu Hause synchronisiert?

Antwort
von sabi0304, 17

Nein, @zumverzweieln hat unrecht. Die synchronisation betrifft nur daten wie fotos, videos und lieder.

Man kommt IMMER in ein iphone rein, egal von welchem pc aktiviert bzw synchronisiert.

Ich bin selbst in der telekommunikationsbranche und sicher die geräte unserer kunden, enso setze ich sie neu auf und spiele backups und daten wieder neu ein

Ales kein problem

Wenn du über dein macbook daten rein ladest, fehlen ihr diese dann wenn sie auf ihrem pc etwas hinzufügen will.

Die gleichen kontakte, apps, bilder(die man in den aufnahmen hat)hat man nur, wenn ihr eine gemeinsame apple id nutzt und alles via icloud drive weiter gegeben wird.

Antwort
von Liladust, 20

Sollte sie bei dir Musik oder ähnliches auf ihr iPhone laden und danach an ihren Laptop das iPhone anschließen muss sie das iPhone erneut synchronisieren, dabei wird alles gelöscht was ihr vorher auf ihr Handy geladen habt, war zumindest früher so, warum willst du es überhaupt bei dir Synchronisieren? 

Antwort
von Zumverzweifeln, 18

Ihr Vater hat Recht!

Wenn du das iPhone mit deinem Mac synchronisierst, dann kommt sie nicht mehr dran. Wenn du auch iPhone hast, habt ihr z.B: nur ein Telefonregister!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten