Frage von Heyhoxy19, 117

Bitte Hilfe! Bin echt am Verzweifeln!?

Kurz zur Vorgeschichte; Ich habe am 13.04 mit meinem Freund "Petting" gehabt unter der dusche, wir waren beide nackig und ich habe ihn mit der Hand befriedigt.. als er gekommen ist, ist er in meine Hand gekommen & ich habe dann meine Hand gleich abgewaschen, wobei eh die ganze Zeit über das Wasser lief.. dann hab ich noch seinen Penis abgewaschen... & meine Hand wurde auch mit gewaschen natürlich.. & danach kam es dazu, dass er seinen Penis an mir (unten) gerieben hat, wobei er nicht in mich eingedrungen ist... die frage ist jetzt... ich habe mich anschließend auch unten angefasst... Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden? In der Situation war ich mir eigentlich sehr sicher, dass nichts passieren kann aber jetzt bin ich es irgendwie nicht mehr. Und jetzt zur eigentlichen Frage: Ich habe gestern meine Periode bekommen, aber ich habe ein weiteres Problem. Ich habe bisher immer während und nach dem Eisprung bis zum eintreten der Periode spannen in der Brust gehabt. Diesmal hatte ich diese wieder, jedoch haben die diesmal trotz Periode nicht aufgehört. Also es war eigentlich auch alles "normal" Ich habe wie immer starke schmerzen im Unterleib gehabt als ich die Mens bekam, musste wie immer eine Schmerztablette nehmen. Jedoch stört mich das sehr, dass die Schmerzen/ das Spannen noch immer nicht aufgehörrt hat. Ich habe auch bereits gegoogelt, jedoch steht darüber nur bezüglch PMS was aber nicht exakt auch "während der Periode". Darüber hinaus habe ich einen FA im Inet gefragt ob eine Schwangerschaft trotz Periode möglich ist und er sagte ja. Kann es sein, dass ich trotz Periode Schwanger bin? Ich kann es mir nicht erklären, wieso die Brustschmerzen diesmal mit dem Eintreten der Mens nicht aufgehört haben. Und man liest ja ganz viel im Internet, dass Frauen trotz Schwangerschaft Blutungen haben/hatten. Zudem muss ich aber sagen, dass ich zur Zeit großen Stress habe und stark unter Druck stehe. Ich möchte zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest auch machen, jedoch erst nach meiner Periode. Ich wäre über viele Antworten und Meinungen sehr Dankbar! Bin echt am Verzweifeln!

UND VORAB; BITTE KEINE BLÖDEN KOMMENTARE, SELBST WENN EINE SCHWANGERSCHAFT VORLIEGT ENTSCHEIDE LETZTENDLICH NOCH IMMER ICH WIE ICH DAMIT UMGEHE. DAS SOLL NICHT DIREKT "ABTREIBUNG" HEISSEN. MIR GEHTS ABER WIRKLICH SEHR SCHLECHT DAMIT MOMENTAN. ICH HOFFE AUF HILFREICHE ANTWORTEN BZW. MEINUNGEN EUERSEITS. BITTE FRAGEN STELLEN FALLS DIE ZUR MEINUNGSBILDUNG NOTWENDIG SIND.

LG

Antwort
von amy2107, 42

also so wie du dieses vorkommnis schilderst, würde ich behaupten, geht die wahrscheinlichkeit einer SS gegen null. du dürftest zwar, wenn du gestern deine mens bekommen hast, am 13.4. fruchtbar gewesen sein oder zumindest kurz vor deinem fruchtbarkeitsfenster aber das sperma wurde doch abgewaschen. und zu einer richtigen penetration kam es ha auch nicht. ausserdem HAST du ja deine periode. spricht also eig alles dagegen :) was die brustschmerzen angeht, das haben ganz viele frauen, auch während der mens. dass das bei dir sonst nicht so ist, bedeutet auch nicht unbedingt etwas, sowas kann sich immer mal verändern. ich hatte zb bis vor ca 2 jahren nie beschwerden beim ES, dann urplötzlich ca ein jahr lang richtige schmerzen während dessen, dann wieder garnix mehr. und weil du ja momentan eh verunsichert bist und viel stärker auf sowas achtest, kann es auch gut sein, dass du automatisch etwas empfindsamer für solche vermeintlichen anzeichen bist . mach doch einfach einen test, der sollte dir auch das letzte bisschen verunsicherung noch nehmen :) 

Kommentar von Heyhoxy19 ,

ich habe total angst, dass ein positves ergebnis rauskommt, ich gehe jetzt noch in eine nachtapotheke... 

Antwort
von GolfMKIV, 45

An deiner Stelle würde ich mich erstmal ein wenig beruhigen und mir nicht zuviele Gedanken machen. Es ist schon sehr unwahrscheinlich, dass Du deswegen Schwanger wirst. Du hast ja schon mit Wasser deine Hände und das Ding deines Freundes abgespühlt. Da sollte nichts passieren. Bewahre Ruhe und warte den Test ab. Es ist sehr undwahrscheinlich. LG

Antwort
von Ninawendt0815, 5

alles sehr unwahrscheinlich, dass du Schwanger bist.

Es kommt wirklich nur in 1:1000.000  vor das solch ein Fall eintritt.

im regulären Fall müßte dein Freund in dir gekommen sein, nur dann ist ausreichend Spielraum für den männlichen Samen, um überhaupt an die Eizelle heran zukommen.

Spermazellen, sterben meist sofort ab, wenn die Bedinungen schlecht sind, Luft, Wasser und größere Temperaturunterschiede bezüglich der Körpertemperatur.

Mach dir kein Kopf;-) und denk an was schönes im Leben....

du bist nicht Schwanger!

Antwort
von DundF, 25

Ich gehe nicht davon aus dass Du schwanger bist. Aber ein Schwangerschaftstest kann Dir Gewißheit geben.

Dass  es Dir gerade beim Gedanken an eine Schwangerschaft nicht gut geht ist verständlich. Mache Dir doch Gedanken:" was wäre wenn...

Denn dann kann Dir  Nachher kein Testergebnis den Boden unter den Füßen wegnehmen.

Kommentar von Heyhoxy19 ,

Ich Trau mich echt nicht einen Test machen.. Das ist so schlimm... Als ich meine Tage bekam war ich mir ziemlich sicher dass ich es nicht bin. Verunsichert haben mich nur die Brustspannen und der Online Arzt der meinte dass das durchaus möglich ist

Antwort
von Sophielindner, 58

Also natürlich könnte das was passiert sein aber ich denke das ist eher unwahrscheinlich wenn die ganze zeit wasser an war.  Auch wenn du deine Periode bekommen hast solltest du erst einmal beruhigt sein. Würde aber trotzdem zur sicherheit einen Schwangerschaftstest machen :)

Kopf hoch:)

Antwort
von Bezzygun, 45

Es gibt Ehepaare die versuchen Monate lang ein Kind zu machen und es klappt nicht . Ich glaube da ist nichts passiert . Ich hätte ja gesagt nimm die Pille danach , aber das ist zu spät .

Antwort
von putzfee1, 16

Blöde Kommentare willst du nicht, schreist uns aber an. Was soll das? 

Nur falls du es nicht wusstest: Großbuchstaben bedeuten im Internet schreien!

Kommentar von Heyhoxy19 ,

Das wusste ich nicht & auch im "Geist" habe ich niemanden angeschrien als ich den Text zum Schluss geschrieben habe.

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community